Mittwoch, 3. Februar 2016

I love BIO!



Egal ob bei Lebensmitteln oder Stoffen, wenns irgendwie geht, kauf ich BIO.

Man merkt einfach einen Unterschied. Auch wenn ich dafür oft belächelt werde im Bekanntenkreis 

mit den Worten: " Und du bist Dir da ganz sicher, dass Du nicht über den Tisch gezogen wirst? ", 

so habe ich ein gutes Gefühl dabei. Auch mein Mann traut sich bei Lebensmitteln schon nichts  

anderes mehr nach Hause zu bringen;).




Dass es nun immer mehr Stoffe in GOTS  - Qualität gibt, freut mich umso mehr. 

Klar, man muss meist einiges mehr dafür bezahlen, aber wie es halt so ist im Leben, Qualität hat 

ihren Preis, ich schwör auf Klasse statt Masse!






Wie Ihr Euch schon denken könnt, hab ich für diesen Pulli einen GOTS - Stoff vernäht,

um genau zu sein einen

Bio - Vintage Sweat 

vom  Stoffbüro. 

Der Sweat ist relativ dünn, innen gaaaaanz kuschelig angeraut und elastisch!

Ich weiss nicht, ich bilde mir ein, man kann auf den Fotos sogar erkennen, wie kuschelig und

angenehm der Stoff ist!










Den Pullischnitt hab ich HIER kürzlich für mein Mausi vernäht,

für Erwachsene steht

MARA 

von  Bienvenido Colorido

bereits in den Startlöchern.

Ein bißchen musste noch herumgetüfftelt werden, damit zB die  mini Fältchen am Busen

verschwinden,

aber ich bin auch mit dieser Probe - Version schon sehr, sehr glücklich!
















Zum Schluss möchte ich mich noch für das tolle Feedback hier auf dem Blog, Instagram und Fb

zu meinem Softshellmantel bedanken. Ihr glaubt nicht, wie sehr ich mich darüber gefreut habe, da

näh ich gleich noch lieber;)!

Bis ganz bald, Eure Daxi



Verlinkt: RUMS

Stoffe: Vintage Sweat und Bündchen in GOTS Qualität wurden vom Stoffbüro zur Verfügung gestellt
( Danke nochmal liebe Catrin)

Schnitt: Mara von Bienvenido Colorado wird es in Kürze bei Farbenmix geben

Plotterdatei: via Etsy

Plotterfolien von der Plottermarie

+++ dieser Post enthält Werbung +++

Dienstag, 2. Februar 2016

YES!

OH YES! YEAH!  Ich bin etwas übermütig, denn ich freu mich blöd über meinen neuen 

Softshellmantel! Das ist der perfekte Begleiter für meine Freizeit, zum Gassigehen, mal schnell 

Einkaufen etc!


Ich warne Euch gleich vor, es sind ziemlich viele Fotos:)











Genäht habe ich eine

 JERIKA von PRÜLLA.

Der Mantel war ganz easy zu nähen, er ist schön tailliert geschnitten, die Naht im Rücken verhindert, 

dass der Mantel dort unschön absteht. 






Ich habe nicht die original Mantellänge genäht, sondern soweit gekürzt, dass ein 80 cm 

Reissverschluss genau passt. 











Ausserdem habe ich 2 Ösen eingeschlagen und einen Schnurgummi eingezogen. 

Genäht habe ich wie immer 38, ich bin mit dem Sitz super zufrieden, ein echtes Wohlfühlteilchen.

Heute hatten wir hier um die 12 Grad, da war Jerika schon gut tragbar.




Der tolle Softshell ist vom kleinen Stern, ich bin von dem Material mehr als begeistert!

Es trägt sich so angenehm, ist winddicht und ganz kuschelig warm!










Der Schwalbenplot ist ein Freebie von GRINSESTERN, ich find das total stylish.

Zuerst hatte ich etwas Bammel, ob sich der Softshell beplotten lassen würde,  hat super funktioniert!












Falls es jemanden interessiert,  abgesteppt habe ich mit dem Dreifach - Geradstich mit dem 

Obertransportfuss, so werden die Nähte schön betont.






Buuuuh, geschafft!

Ich hoffe, Euch gefällt der Mantel?

Alles Liebe, bis bald, Eure Daxi




Stoff: Softshell vom kleinen Stern von HIER

Ebook: Jerika von Prülla von HIER

Freebie - Plotter: Grinsestern von HIER

Reissverschluss pink YKK von HIER

Neonfarbene Flexfolien von der Plottermarie

+++dieser Post enthält Werbung!!!!+++





Sonntag, 31. Januar 2016

BINTA!



Mindestens 2-3 Monate liegt dieser wundervolle Sweat schon hier bei mir, 

ich hab ihn sogar doppelt - also für die Madame und für mich - bestellt.















Als Frau Liebstes dann zum Probenähen für ihren neuen Schnitt aufrief, musste ich mir um den Stoff 

keine Gedanken mehr machen!

Und mit 

BINTA 

hat Frau Liebstes gsd auch den Geschmack meiner Tochter getroffen!







Ich habe Binta mit innenliegendem Beleg am Halsausschnitt genäht, das Ebook beinhaltet da 

tolle ausführliche Fotoanleitungen, wie man die Knopfleiste samt Beleg ganz professionell näht.

Meine Knopfleiste ist eher die ich - habs- eilig- Variante, gefällt mir aber trotzdem gut:)!






Bei meiner Tochter ist das Kleid im Dauereinsatz, ihr glaubt nicht, wie ich mich darüber freue!

Binta ist zwar ein ganz einfacher, klassischer Schnitt, überzeugt aber total durch den guten Sitz.

Meine MaBinta ist auch schon fertig,  das Ebook gibts dann in Kürze:)!






Habt noch einen tollen Sonntag, 

Eure Daxi


Ebook: BINTA von Kibadoo von HIER

Sweat: Soffie Tulemba von HIER



Donnerstag, 28. Januar 2016

Doppelpost oder 2 in 1, wo fang ich bloss an?







Eigentlich habe ich heute " Material "  für 2  Posts, 

aber irgendwie gehören die Fotos auch zusammen,

deshalb pack ich Euch alles in einen Post gemeinsam!






Ich durfte die neue Eigenproduktion von 

Alles für Selbermacher

>>>>> FINE and FRIENDS <<<<<<

vorab vernähen. 











Ist die kleine Maus in dem apricotfarbenen Kleidchen nicht einfach nur Zucker?









Es war nun im Vorhinein schon so ein Wirbel um den Stoff, 

dass man sich etwas überlegen musste,  wie man den Jersey am besten zum 

Verkauf anbietet, damit jeder etwas abbekommt und niemand leer ausgeht.

Deshalb hat AfS beschlossen, Fine and Friends für eine gewisse Zeit als Vorverkaufsstoff in den Shop

zu stellen. 

Ich find die Lösung spitze!

Zum Vorverkauf gehts HIER!





So und dann hab ich noch ein Tanzoutfit für meine Kleine genäht. 

Ich muss sagen, ich näh sehr gerne süsse Sachen, aber immer lieber nähe ich schon in Richtung cool 

für Madame.

Das ist eine richtige Herausforderung.

Prinzessinnen und ganz kindliche Motive sind bei ihr schön langsam out, sie wurde ja jetzt auch 

schon acht:)!







Passend zu dem Stöffchen hat 


eine PLOTTERDATEI und STICKDATEI digitalisiert.




Ich war wiedermal ein bißchen wahnsinnig und habe mich als Plotterneuling gleich an den 

mehrfarbigen Plot gewagt!      

   Dabei habe ich wild Flex-,  und Flockfolien gemischt, was ja eigentlich nicht so ohne ist!

Hat aber super geklappt und ich megamegastolz auf das Ergebnis!

Der Plot kann aber auch nur einfarbig gemacht werden, was ich auch sehr hübsch finde!






Vor Kurzem habe ich mir bei AfS ein Stempelset und mini Stempelpüppchen bestellt,  das habe ich    

hier gleich ausprobiert und 

drei mini Herzchen auf das Shirt gestempelt. Ich mag so kleine Details total!











Den Shirtschnitt habe ich von einem Lieblings - Kaufshirt abgenommen,  für die Rückenpartie habe 

ich einfach den Schnitt zerteilt!  Das Shirt würd ich in Groß auch tragen wollen!

Die Hose ist eine 

COZY - PANTS von Kid5,

allerdings eine Nr kleiner genäht, da ich hier Jersey statt Sweat verwendet habe. 











Und dann möchte ich Euch noch gerne einladen, auf den Insider - Blog von AfS zu schauen.

Der Blog erstrahlt in neuem Glanze, er wurde komplett neu eingerichtet und seit einiger Zeit werden


dort mit grossem Aufwand und viel Liebe zum Detail  Tutorials geschrieben und so allerhand

Neues präsentiert!





Danke fürs Durchhalten bis hierher:)

Bis ganz bald, Eure Daxi


Stoffe: FINE and FRIENDS gibts HIER als Vorbestellung

zur Plotterdatei gehts HIER

die Stickdatei bekommt Ihr HIER

Ebook Hose: Cozy Pants von Kid5 von HIER

Ebook Kleid: Marie von FeeFee

Plotterfolien von der Plottermarie


+++ dieser Post enthält Werbung +++




Sonntag, 24. Januar 2016

All you need is love!


Ich habe für meine Tochter mal wieder eine 

LOTTY Kombi genäht.

Denn Lotty geht immer, meine Tochter liebt diese Top unter Pulli Kombination!







Das Shirt ist aus 

Sommersweat von Alles für Selbermacher, diese Qualität ist so angenehm zu tragen, auch wenns mal 

nicht ganz so kalt draussen ist!





Den Jersey vom Top habe ich Euch vor kurzem ja schon gezeigt, da habe ich einen Babybody für 

meine Freundin daraus genäht.

Der Stoff wurde für einen guten Zweck verkauft und war ratz fatz vergriffen.

ABER jetzt die gute Neuigkeit, ich habe bei Frau Hamburger Liebe gelesen, die weissen Schwalben 

wird es in Kürze wieder geben, super,  oder?




Und wie Ihr seht, bin ich fleissig am Plotten,  das macht mir wahnsinnigen Spass,

ich bin total geflasht, was für Möglichkeiten man mit so einem Plotter hat! 

Nie wieder ohne!















Das 2. Top hab ich für die Tanzfreundin meiner Tochter genäht, 

ein ganzes Top ist sich nicht mehr ausgegangen, aber mir gefällt die Mischung auch total gut!




So, heute bin ich müde vom Skifahren, hab aber noch viel nähtechnisch vor!


Bis ganz bald, Eure Daxi



Stoffe: Sommersweat und All you need is love Jersey ( Design Hamburger Liebe

von Alles für Selbermacher von HIER

Ebook : Lotty von Kibadoo von HIER

+++ dieser Post enthält Werbung +++