SOCIAL MEDIA

Mittwoch, 30. Mai 2018

Ein Hauch von .....SOMMER !




Irgendwie kommt es mir heuer so vor

als hätten wir den Frühling ausgelassen 

und sind nach dem Winter direkt im Sommer gelandet!





Heute zB hatten wir 31!!! Grad!  Ich kann mich nicht erinnern,

dass ich in den letzten 10 Jahren, in denen ich einen Garten habe,

so viel gießen musste im April und Mai!  Der Rasen wäre

sonst wohl eine verbrannte Fläche! 


Ausserdem kann ich schon ganz bald die ersten Zucchini ernten ( nein, sie 

sin nicht im Glashaus, sondern am Komposter ), die Tomaten haben teilweise auch schon relativ 

große Früchte dran!






So ist es bei der Hitze wohl auch nicht verwunderlich,

dass ich mir spontan dieses Flatterkleidchen genäht habe,

obwohl ganz andere Dinge auf dem Nähplan gestanden hätten!






Die herrlich - leichte Viskose heißt

TERRAZZO,

ich hab sie vor einiger Zeit bei


entdeckt!


Es gibt wohl keinen Stoff, der bei diesen Temperaturen angenehmer zu tragen ist!






Der Schnitt ist das 

Kleidchen GENOVA


es ist ganz easy zu nähen und besticht einfach durch 

eine unheimliche Leichtigkeit!

Es wird bestimmt nicht das einzige Kleid nach diesem Schnitt bleiben!







Was ich an dieser Stelle noch loswerden möchte:

ich finde es unheimlich schade, dass soviele Blogs aus Angst vor der 

DSGVO dicht gemacht haben - wirklich traurig, was diese Neuerung,

die ja in Echt keine Neuerung ist, angerichtet hat :(.

Besonders schlimm finde ich, dass es RUMS nicht mehr gibt,

das war doch DIE Plattform für uns Nähmädels!

Wenn jemand von Euch eine Idee hat, wie wir sowas in der Art neu gründen könnten, 

ohne uns quasi "strafbar " zu machen,

dann deponiert mir hier doch BITTE Eure Ideen!!!

DANKE!







Ihr Lieben, ich bin gespannt, wie Euch mein Hauch von Nichts 

gefällt!  Anfangs war ich ja eher skeptisch, 

ob mir sowas steht, aber ich mags echt gerne leiden,

ist mal ein bisi was anderes!

Alles Liebe, Eure Daxi

Kommentare :

  1. Ja, ich denke auch, wir haben den Frühling übersprungen. Ist nur die Frage, ob auf den Sommer Sommer folgt oder gleich der Herbst?!
    Dein Flatterkleidchen schaut ganz hinreißend aus. Du hast ein gutes Händchen für Stoff- und Schnittwahl. Gefällt mir sehr, sehr gut.
    Liebe Grüße aus Norddeutschland (wir knacken hier auch seit Tagen täglich die 30°C-Grenze *ächz*)
    Stef

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huch sogar da oben im Norden? wir schwitzen auch schon seit mind 1 Monat!

      Glg, daxi

      Löschen
    2. Ja, wundersamerweise auch mal bei uns hier im Norden ;o) Reicht jetzt auch. Brauchen Wasser von oben. (Man überlege: vor 8 Wochen gab's noch dick Schnee!)

      Übrigens hat der Nähfrosch Katja jetzt eine Linkparty: Du für Dich am Donnerstag eröffnet, sozusagen als RUMS-Neustart.

      VLG zurück, Stef

      Löschen
  2. Schön, einen umgesetzten Schnitt zu sehen. Sieht schön und luftig aus. Ich plane nämlich auch eines. Stoff liegt schon länger bereit, aber die Zeit!
    Viele Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  3. Das Kleid sieht sehr schön luftig aus, so etwas in der Art bräuchte ich glaube ich auch. RUMS werde ich auch ganz furchtbar vermissen und hoffe sehr auf eine Alternative!
    VG Saskia

    AntwortenLöschen
  4. Du siehts so toll aus! Kann ich mir vorstellen, dass es sich wunderbar trägt. Zur Linkparty hab ich anfangs sogar überlegt eine weitere zu starten, aber ich hab ja meine Biolinkparty http://selbermachen-macht-gluecklich.de/biostoff-linkparty-05-18-stoffpaket-verlosung/ - bei der ich mich auch über deine Links sehr freue. Du nähst ja auch sehr viele Biostoffe. Ansonsten freue ich ich über die Linkparty vom Nähfrosch - hoffe dass das auch so gut angenommen wird wie das bisherige RUMS. Drück dich! Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Daxi, ein sehr sehr schönes Kleid !!! Sieht wirklich schön leicht aus für die ganz heißen Tagen. :)
    Wegen der Linkpartys: man könnte vielleicht einfach noch mehr über Instagram machen. Wenn Leute mit vielen Followern, die du ja auch hast :), unter bestimmten Hashtags Insta "Challenges" veranstalten, wie es Snaply, Pattydoo, Echt Knorke Tweet & Greet... schon gemacht haben, kann man seine genähten Sachen zum Thema zeigen und viele können es sehen. Auch wenn man (noch) nicht so viele Follower hat und keinen Blog mehr... Ich traue mich auch nicht mehr mit dem Blog weiter zu machen. Ich habe keine Zeit und Nerven immer das Datenschutzthema 100% im Auge zu behalten und habe Angst etwas falsch zu machen. Aber an solchen Instagram Challenges mache ich gerne mit ... ;) Und man hat ja viele Möglichkeiten... Nähen für den Sommer/Urlaub, "Freche Früchtchen" (Stichwort Zitronen aus der Mono Kollektion) ;), Kleiderliebe, Taschen, Stoffverwertung, Bestimmte Farben ... ;) Dürfen nur nicht vergessen pauschal das Wort "Werbung" davor zu klatschen... *SEUFZ*
    Liebe Grüße
    Nina (nina_macht)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, jede Anregung, jede Meinung von Euch!