Sonntag, 15. Oktober 2017

DER LEMMING IN MIR !




Schon seit vielen Monaten bewundere 

all die schönen 

Frau NORAS und 

FRAU AVAS von 

Hedi näht. Es kam mir sogar schon fast so vor, 

der einzige Mensch auf dem Nähplaneten zu sein,

der keine der beiden Schnitte genäht hat.












Da kam mir die nette Anfrage für eine Zusammenarbeit von 


gerade recht!  Die bayrische Weberei legt besonders Wert auf nachhaltige 

Produktion, ein Teil der Wollstoffe wird sogar vollständig biologisch hergestellt,

das beinhaltet die Verarbeitung von Biobaumwolle und die Verarbeitung 

von Merinowolle von biologisch gehaltenen Merinoschafen.






Besonders beeindruckt hat mich dann noch, dass ua 

Hugo Boss Stoffe von Zuleeg bezieht!

















Aus einigen Stoffmusterproben ( danke für dieses tolle Service )

habe ich mir dann MEINEN Wollstoff ausgesucht! Er ist superkuschelig 

und hat einen angenehm festen Griff.

Das frische Karomuster hat mir eigentlich von Anfang an am besten gefallen!







Meine Frau Ava habe ich noch zusätzlich mit einem hellblauen Futter

ausgestattet.  Das Schnittmuster ist eigentlich ohne Futter, so musste ich mir den Futtermantel selber 

rauszeichnen, was eine wirkliche Herausforderung war, da der Aussenmantel 

ja mit Abnäher genäht wird und der Innenmantel mit Belegen und ohne Abnäher.

Irgendwie habe ich das dann aber ganz gut hinbekommen!

Meine Frau Ava habe ich in Gr 36 genäht, also eine Nr kleiner als sonst,

weil ich es nicht so oversize mag!












Für darunter habe ich mir 

Frau Nora aus dem neuen

Hamburger Liebe - Albstoffe -

BIGKNIT genäht!

Die Kombi liebe ich wirklich sehr!  Perfekt dazu passt meine

Handtasche aus KNITKNIT, dem kleinen Bruder von Bigknit,  im gleichen Farbton. 

BigKnit wird gemeinsam mit der restlichen, superumfangreichen 

PATTERN - LOVE - Kollektion

Ende Oktober an die Händler ausgeliefert!














Zu den Fotos muss ich Euch auch noch was erzählen.

Vor kurzem hatte meine Kamera ihren Geist aufgeben,

meine neue habe ich so ausgesucht, 

dass ich mein heissgeliebtes Festbrennweitenobjektiv mit 50 mm, 1.4 

weiter verwenden konnte  - ich habe mich für die 

Sony alpha 68 entschieden. 

Allerdings finde ich bei dieser Kamera die Fotos im

Automatikmodus nicht gut, der supermoderne Fokus arbeitet

da doch etwas anders. Es wurde also Zeit, nach 5 Jahren den Automodus zu verlassen. 

Die Fotos im heutigen Post habe ich also erstmal im M - Modus fotografiert - 

sprich Blende, Belichtungszeit und Iso selber eingestellt.

Ich finde es für den Anfang nichtmal schlecht und bin schon ein wenig stolz darauf!

In 2 Wochen mache ich einen Fotokurs in der Hoffnung, 

mich fototechnisch zu verbessern.

















Die Anleitung zur Tasche habe ich mal fürs 

SNAPLY - Magazin geschrieben, 

geht superschnell und die Tasche habe ich fast immer in Gebrauch!







Danke an die Firma ZULEEG für die tolle Zusammenarbeit, hat wirklich Spass gemacht!

Danke an ALBSTOFFE und Hamburger Liebe, die mich immer wieder mit den schönsten

Stoffschätzen versorgen!

Ich hoffe, Euch gefällt mein Outfit!

Diese Woche habe ich noch so Einiges für Euch!

Alles Liebe, Eure Daxi



Mantelstoff:  Wollmischung, produziert von Zuleeg

Futter ebenfalls von Zuleeg zur Verfügung gestellt

Pullover: Jacquardjersey Bigknit, Pattern Love Kollektion, Design Hamburger Liebe,

produziert von Albstoffe

Mantelschnitt Frau Ava und Pullischnitt Frau Nora von Hedi Näht

Tascheschnitt: eigener, Anleitung im Snaply Magazin

+++ dieser Post enthält Werbung +++

Kommentare:

  1. Hier nun auch nochmal.....:-) Hoch leben die Blogs!!!
    Ich finde Dein Outfit und Deine Fotos einfach super toll und Deine Sachen sind immer sehr inspirierend...aber das erwähnte ich glaub ich schön öfter....hihi

    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Klasse Outfit! Die Stoffe von Zuleeg hab ich mir jetzt auch schon mal angesehen, mal sehen, wann ich davon was unterbringe, erst mal muss der Stapel kleiner werden.
    Frau Ava liegt hier, aber muss wegen der Ärmellösung wohl liegen bleiben, das ist bei meiner Figur einfach unvorteilhaft. Ich hab in einer Burda Easy einen ähnlichen Schnitt gefunden, aber mit richtigen Ärmeln.
    Frau Nora brauch ich mir deswegen gar nicht holen und wenn ich das sagen darf, die stark überschnittenen Schultern tragen schon etwas auf. Aber das ist Geschmackssache.
    Mich würde aber interessieren, wie du deine Bilder machst. Ich hab die Sony Alpha 6000 und fotografiere mich mit der App, die geht bei mir aber nur im Automatikmodus...
    LG
    Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Tolles Outfit, Sieht sehr kuschelig aus. Und die Fotos sind toll wie gewohnt. So einen Fotokurs wollte ich auch schon mal machen, aber ist nie etwas daraus geworden und jetzt habe ich keine geeignete Kamera mehr. Und da ich mich selbst nur im Spiegel knipsen kann, bringt es auch nicht viel :(.
    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Das mit der Nora und der Frau Ava geht mir auch so ☺☺ Das Outfit ist mega toll! Besonders auch der Mantel in Karo! Mit Futter vor allem ... aber daran trau ich mich noch nicht ... Futter einnähen ohne Schnittteil und Anleitung ... Aber die Ava verträgt durchaus ein Futter ... lg Silke

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, jede Anregung, jede Meinung von Euch!