Dienstag, 27. November 2012

Eine wilde Mischung

Gestern Abend hab ich mich quer durch die Schnitte gewühlt. Das Kleid ist Amelie, die Taschen von Billy von CZM und der Kragen von Lina von Frau Liebstes.

 
Ich kann nichts dagegen tun, meine Kleine will nur noch diesen Kragen tragen ( zur Abwechslung mal falsch zusammengenäht, es wird sonst ja langweilig)!


Amelie war ja der allererste Schnitt vor genau 10 Monaten, den ich genäht habe. Als ich gestern den Schnitt rausgekramt habe, mußte ich lachen, hatte ich doch damals zu Beginn meines Schaffens am Bruch Nahtzugabe dazugegeben!

 
Wie Ihr seht, bin ich auch fleißig am Sticken, wobei dieses Kleidchen hier hätte doch noch was vertragen können, oder?  Die Stickdatei Buntflöckchen von Silke/ inLovewithBunt ist jawohl der absolute Hammer finde ich!  Soviele verschiedene Motive, Wahnsinn, absolute Suchtgefahr!


By the Way, woran liegt es, wenn sich der Unterfaden beim Sticken an die obere Seite schwindelt? Die Fadenspannung hätte ich erhöht?
Und wenn ich schon am Fragen bin, womit könnte ich denn den süßen Zahnpastamund retuschieren?

Wünsche einen tollen Tag, Eure Daxi

Stoffe: Punktejersey und Plüsch vom kleinen Stern / Dawanda
            Herzeninterlock vom Königreich der Stoffe
            Nicky vom örtlichen Stoffladen

Kommentare:

  1. Ui, super süss die kleine Eisprinzessin mit ihrem Kuschelkleid. Finde ich gut so.
    Wenn du beim Sticken den richtigen Fuß, Stickvlies benutzt und die Unterfadenspannung erhöht hast, weiß ich auch nicht woran es liegt...
    Zahnpastamund ist doch süß, ansonsten mit Photoshop "abwedeln" vielleicht ;))

    Wünsche dir einen schönen Tag und bis bald
    Janine

    AntwortenLöschen
  2. *lach
    den Zahnpastamund find ich gerade süß
    ... zum Unterfadenproblem > Maschine saubermachen, manchmal ist oben im Greifen ein bisschen ...
    >>> super schön geworden Deine AmelieBillyFragenLina
    und bei der Stickdatei kann ich nur zustimmen
    ganz liebe Grüße
    scharly

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön geworden ;-).

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  4. Total schön ist sie geworden deine Wilde Mischung :) ich hatte das Problemchen auch, immer wenn ich die Spule gewechselt habe, hat sie mir den Unterfaden mit nach vorne gestickt, stelle jetzt den Stickvorgang immer so 3 Schritte zurück, jetzt gehts super...

    Ich habe am We auch ne Amelie aus grauem Nicki genäht... und auch bestickt mit der Buntflöckchen Datei ;)

    GLG Nadine
    LG Nadine

    AntwortenLöschen
  5. Ui, das ist toll geworden! Ich find' die Stickies genau richtig dosiert, schlicht, aber trotzdem süß! :-) Eine super Schnittmischung!

    LG, Steffi

    AntwortenLöschen
  6. Sehr, sehr super gelungen, gefällt mir ausgesprochen gut
    lg Aylin

    AntwortenLöschen
  7. das ist einfach soooo unglaublich, dass du erst seit 10 monaten nähst!
    toll!

    lg
    Katie

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,

    das Problem mit dem Unterfaden habe ich auch und zwar genau an der gleichen Stelle wie du! Auch an der Kufe vom Schlittschuh bei der Buntflöckchendatei. Ich denke, es ist, weil es so ein enger Stich ist. Ich denke, das einfachste, was du machen kannst, ist dafür einen schwarzen Unterfaden einlegen, dann fällt es nicht auf! *g*

    Lg, Steffi

    AntwortenLöschen
  9. Hast Du inzwischen an der Schraube gedreht????????? Mach das, anders wirst Du das Problem nicht loswerden :-) ..... ich spreche aus Erfahrung :-) !!!!!
    Ansonsten find ich aber Tausendschön-Dateien sehr anfällig für diese Unterfadenprobleme, weil es oft so ganz feine, schmale Stiche sind.....
    GLG
    Simone

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Simone,

      welche Schraube meinst Du denn?
      Ich habe auch die Janome 350e und das gleiche Problem und auch schon viel ausprobiert.
      Bislang habe ich dann immer den Unterfaden gewechselt und in der gleichen Farbe gestickt wie oben, aber das ist auf Dauer sehr zeitaufwändig!

      Lg, Steffi

      Löschen
    2. Sie meint die schwarze schraube an der unterfadenkapsel, ein bußchen nach lrechts drehen, ca eine viertel drehung oder ein bisi mehr! Bei mir hats so finktioniwrt!

      Lg von daxi

      Löschen
  10. Total schön das Kleid und mit dem Kragen bestimmt richtig kuschlig.

    Mit dem Unterafden das passiert mir auch bei manchen Stichen und auch eine Änderung der Spannung bringt nichts, warscheilich wenn die Stiche schmal und eng sind. Da hilft dann wirklich nur Unterfaden in der gleichen Farbe.

    Liebe Grüße

    Beate

    AntwortenLöschen
  11. Das Kleid ist wunderschön geworden. Versuch mal das Stickvlies doppelt zu nehmen, hat mir jedenfalls schon so manches Mal geholfen.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  12. so wunderschön kuschlig:) super toll geworden, liebe Daxi!!!

    glg von andrea

    AntwortenLöschen
  13. Ein schön gelungener Mix!!!
    Ich finde es muss nicht immer so viel gesticktes drauf,
    aber vielleicht liegt das auch an meiner momentanen Stickfauheit ;-)

    AntwortenLöschen
  14. Also, zu deiner Frage; Zahnpasta Schnäutzchen retuschiere ich immer mit einem nassen Waschlappen;-).... Quatsch, ich habe keine Ahnung! Das Kleidchen ist zuckersüss! Und in die Stickdatei bin ich sowieso verliebt. Leider muss ich noch ein bisschen sparen bis es soweit ist, denn mein Lieblingsmann wollte absolut nicht verstehen, wieso ich ihm deinen Post über die neue Stickmaschine gezeigt habe.

    Herzliche Grüsse
    Esther

    AntwortenLöschen
  15. Hej
    absolute Unterfadenthematik - Schraube drehen und wenn das nicht hilft, zum Händler. Bei mir war das nämlich defekt!!

    Und unbedingt die speziellen Unterfäden beschaffen - die sind ja deutlich dünner!

    Freu mich schon auf was du noch so alles in deinem neuen Rausch sticken wirst ;-)
    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  16. Ein tolles Kleid für deine Maus....das mit dem Zahnpastamund haben wir auch immer mal wieder, weiss leider auch nicht, wie du den ohne Wasser weg bringst :-))

    Liebe Grüssli
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  17. Ach du gute Güte, das sieht ja wiedermal umwerfend aus! Deiner kleinen Maus steht das super...
    Zum Stickproblem, hab letztens einen Stickkurs besucht und dort hiess es immer wieder das richtige Vlies ist das non-plus-ultra. vor allem bei so feinen Stichen würde ich es auch mit doppelter Vlieseinlage versuchen. Die klebst du mit einem Klebespray fürs Sticken einfach aneinander. Ausserdem könntest du noch ein wasserlössliches Vlies für oben drauf nehmen, denn der Nicki ist ja sehr flauschig und dann versinkt das ganze gerne im Stoff. Mit dem Vlies obendrüber passiert das nicht und der Stich sieht auch schöner aus. Das Wasserlösliche heisst Avalon bei uns. Ausserdem verwende ich das Selbstklebende Vlies von Bernina, ist so am einfachsten. Falls du Fragen hast melde dich. Könnte dir auch die Unterlagen mailen oder so... Noch schnell zur Fadenspannung, die kannst du auf 2 einstellen, bei mir ist es jetzt eher 2.5-3 musst du mal bei Reststücken ausprobieren. So, das reicht glaub ich... ;-)
    liebste grüsse
    giuanna herzchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke euch!

      Also ich nehm das bügelvlies und avalon hab ich auch genommen! Wahrscheinlich ist es die schraube, von der ich bis jetzt nichts wusste!

      Lg von daxi

      Löschen
  18. Amelie ist immer wieder schön. Habe auch gerade eine genäht. Deine sieht so kuschelig aus. gefällt mir sehr gut.

    Lieben Gruß carmen

    AntwortenLöschen
  19. Das ist ja wieder gaaanz süß geworden! Gefällt mir echt gut das Kuschelkleiderl! Ich hab auch am Anfang die Schraube unten an der Spule eingestellt!

    glg Sandra

    AntwortenLöschen
  20. seeehr lieb diese schnittkombination ♥ und die fotos sind wieder bezaubernd, man meint fast, sie fährt mit schlittschuhen übers eis!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  21. Amelie geht immer...deine Version sieht echt so entzückend aus!
    Hab auch grad letzte Woche zwei davon genäht!
    glg Silvia

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Daxi, nachdem ich ja bei dir auch das Kleingedruckte lese, musst du mir jetzt bitte schon erklären WAS und WO dein "örtlicher Stoffladen" ist, nachdem du ja quasi "um die Ecke" wohnst zu mir (Linz), wie du mal geschrieben hast; ein stoffladen hier bei uns... und ich weiß es net- is das vl besser so ???? ;-)

    AntwortenLöschen
  23. Sehr niedlich. Ich mag es auch wenn nicht ganz so viele Stickereien auf einem KLeidungsstück sind. Es hat ja auch sonst schon liebevolle Details, wie Taschen, Bündchen, Kragen. In so eine Maschine muss man sich wohl erst reinfuchsen. Aber Du machst das schon. Wenn Du in so kurzer Zeit so super nähen gelernt hast, ist das doch ein Klacks für Dich, oder?
    Liebe Grüße, Elke (Pulsinchen)

    AntwortenLöschen
  24. also ich finde den zahnpastamund echt süß genauso wie das neue kuschelkleidchen . leider weiß ich aber auch keinen rat weder für das eine noch das andere problem .glg jessica

    AntwortenLöschen
  25. Oh, wie niedlich das Kleid ist, wirklich total schön Dein gepatchten Schnitt.
    Und Dein Mantel im letzten Post ist der Knaller!!!
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  26. Das Kleid ist total süß geworden, gefällt mir :-) Die Stickdatei ist wirklich super schön!
    Da ich keine Stickmaschine habe, kann ich Dir leider nicht bei Deinem Problem helfen, aber was den süßen Zahnpastamund angeht, könntest Du den mit Sicherheit mit http://www.picmonkey.com/ weg kriegen. Wenn Du zu dem zweiten Symbol links (der Erlenmeyerkolben) gehst und dann zu clonen scrollst, kannst Du das ganz wunderbar wegmogeln ;-)

    LG, Caro

    AntwortenLöschen
  27. Das Kleid ist total süße und Deine Maus sowieso. Steht ihr auch toll. Das Problem mit dem Unterfaden beim sticken hab ich auch ab und zu. Meine kommt aber direkt vom Service. Liegt wahrscheinlich wirklich an den schmalen, kleinen Stichen. Denn an den größeren, breiteren Stellen hab ich das Problem nicht.
    LG

    AntwortenLöschen
  28. Herzallerliebst das Kleid !
    Und die Unterfaden frage ist ja schon geklärt ;0))
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  29. Ganz bübsch das Kleid. Auf deine Frage wie du den Zahnpastamund retuschieren kannst, hier die Antwort.
    Lade das Bild bei http://www.dreamies.de hoch und klicke den Button: Bild bearbeiten an
    dann gehe auf "pixlr.express"
    es öffnen sich mehrere kleine Fenster, gehe auf "Adjustment" und dann auf "Toutch up"
    mit der Maus gehst du auf die Stelle die bearbeitet werden soll, einfach anklicken..
    Viel Erfolg!

    LG Nanny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das werd ich bestimmt mal versuchen, Danke Dir!

      Löschen
  30. Hallo,

    toller Schnitt und vor allem toll abgewandelt! Bin noch Anfänger. Wie näht man dann diesen extra breiten Bund an und aus welchem Stoff ist er?

    VG
    Anne

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, jede Anregung, jede Meinung von Euch!