Mittwoch, 18. Januar 2017

REIF für STREIF !



Liebe Mädels,

jetzt mal Butter bei die Fische,

würdet ihr euch in Nachtwäsche im Blog präsentieren?

Noch dazu im eigenen Schlafzimmer? 









Also ich musste da schon etwas länger drüber nachdenken,

ob ich mich so zeigen kann und mag!

Aber irgendwie habe ich mir das selber so 

auferlegt, denn als ich diesen tollen

STREIFENJERSEY von ALBSTOFFE 

in den Händen hielt, war für mich klar,

ich muss mir daraus einen Pyjama nähen.







Die Qualität ist einfach perfekt dafür, 

herrlich weich, nicht zu dünn, nicht zu dick

und noch dazu GOTS qualifiziert!

Der Streifenjersey ist eigentlich ein Kombistoff 

aus der neuen Hamburger Liebe Lenis Dream Kollektion,

aber ich wollte euch zeigen, wie schön der Jersey auch ohne 

die süssen Einhörner aussieht!



Fotocredit: Hamburger Liebe und Albstoffe


Was ich an dieser Stelle noch unbedingt erwähnen muss

ist, wie begeistert ich darüber bin, wie toll der Stoff zu verarbeiten ist.

Wenn ihr schon öfter Streifen vernäht habt, wisst ihr sicher über folgendes Dilemma 

bescheid: Das Streifen - Zuschneid - Dilemma!

Manchmal ist es fast unmöglich, Streifenstoffe zuzuschneiden,

 weil der Streifenverlauf einfach nicht passt.  Das hat mich 

schon so oft zur Weißglut gebracht, denn es gibt nichts Schlimmeres als

nicht exakt vernähte Streifen. Für mich zumindest!

Das ist mit diesem Stöffchen aber ein Kinderspiel,

sogar ein richtiger Spass!






Das Oberteil des Pyjamas ist ein V- Raglanshirt von Kibadoo.

Ich habe es 2 Nummern grösser als meine normale Grösse genäht,

 weil  Nachtwäsche für mich schon locker sitzen muss. 

Die Hose ist eine Basic - Pants von Kibadoo,

dabei habe ich das untere Hosenbein  nach unten hin breiter werdend 

zugeschnitten.







Meine Instagram - Follower wissen ja schon bescheid,  

ich versuche schön langsam mein Leben 

ohne meinen geliebten Wuffi auf die Reihe zu bekommen,

nach 17 Jahren hat mich mein Baby am Samstag 

für immer verlassen, der Schmerz ist unerträglich, 

aber das Leben muss weiter gehen!

Bis ganz bald,

Eure Daxi



Linked: RUMS

Streifenjersey: Albstoffe, aus der Hamburger Liebe - Lenis Dream Kollektion, im Handel ab Anfang Februar 2017

Schnitte: V - Raglanshirt und Basic Pants von Kibadoo

Snoopy - Plott via etsy

+++ dieser Post enthält Werbung +++



Mittwoch, 11. Januar 2017

LENI'S DREAM !






Ich würde jetzt ganz vorlaut gleich vorweg mal behaupten,

dass diese lustigen Einhörner nicht nur Leni's Traum sind,

sondern dass sich gerade ganz, ganz viele kleine ( und grosse!) 

Mädchen im Einhorn - Fieber befinden!






Da werden doch erst recht viele Herzen höher schlagen,

wenn mit Anfang Februar viele bunte, fröhliche

Unicorns auf Jacquard in die Läden eingallopieren werden, jippie!!!

Aber nicht auf irgendeinem Jacquard! 

Wie Ihr es vielleicht schon erahnen könnt, 

wird das Hamburger Liebe  - Design

LENIS DREAM

auf Albstoffe - Jacquard geben! 

Besser gehts nicht, oder?






Passend zu den Einhörner werden die wunderwunderschönen 

Ringeljersey und der Knitknit in Regenbogenfarben zu haben sein !



Fotocredit: Albstoffe








Ehrlichgesagt hatte ich im ersten Moment, als ich die Designs sah,

die Befürchtung, dass die Stoffe für meine mittlerweile 

9! - jährige Maus nicht mehr cool genug sein würden.

Aber genau das Gegenteil war der Fall,

sie ist komplett durchgedreht beim Anblick der Stoffe!







Genäht habe ich eine Mischung aus 

Marita von Bienvenido Colorido

und

Binta von Kibadoo.

Beide Schnitte sind schön schmal geschnitten,

sodass ich sie leicht kombinieren konnte.





















Vielleicht könnt ihr auf den Fotos sehen, wie dermaßen sich mein Schätzchen 

über das Kleid gefreut hat. 

Wer selber für seine Kinder näht, weiss, dass das keine 

Alltäglichkeit ist,  die lieben Kinderlein von Nähmuttis

mögen ja leider ganz gern auch mal 

Kaufklamotten!  In diesem Fall aber kann ich behaupten,

für  dieses Kleid wird es so schnell keine Konkurrenz geben,

TSCHAKKA!!!!









Ich denke, das liegt aber nicht nur am süssen Design, 

sondern sicher auch an der genialen Stoffqualität.

Meine Tochter ist da ganz extrem penibel,

deshalb mag sie wohl gerade alle Albstoffe so gerne tragen.











Nächste Woche zeige ich mich dann 

ungeniert im Pyjama hier im Blog, 

ich habe mir einen tollen Schlafi aus den Ringeln 

genäht!  







Ihr lieben,

ich wünsche Euch einen tollen Mittwoch und hoffe,

ich kann Euch mit meinem Post ein wenig die Wartezeit 

auf Leni's Dream versüßen?

Bis bald, Eure Daxi



Stoff: Gots - Jacquard und Jersey, Design Hamburger Liebe
produziert von Albstoffe

Ebook Kleid: Binta  - Kibadoo, Marita - via Farbenmix

+++ dieser Post enthält Werbung +++

Mittwoch, 4. Januar 2017

ETHNO - JETTE!

Mein erster Post im neuen Jahr! 

Eigentlich recht bald, wenn man bedenkt, dass ich es ruhiger angehen wollte.

Aber dieses Kleidchen hab ich ja schon im Dezember genäht,

bloss mit dem Fotografieren musste ich noch warten, 

weil mein Mäuschen doch tatsächlich nach einem 

fiesen Magen - Darm Infekt gleich wieder die nächsten 

Husten - Schnupfen  - Viren aufgeschnappt hatte und so richtig flach lag!





Aber diese Bazillen - Geschichten lassen wir im alten Jahr zurück 

und hoffen auf ein gesundes Neues Jahr!

Das wünsche ich Euch auch von Herzen!









Aber nun zurück zum Thema!

ich hatte Euch ja vor kurzem erzählt, 

dass meine Tochter wieder gerne Kleider trägt.

Deshalb werde ich Euch wohl in nächster zeit

mit einer ganzen Kleidchen - Reihe beglücken, hihi!








Für diese JETTE von


hat sich Madame einen

ziemlich coolen ETHNO - Viskosejersey 


ausgesucht.







JETTE ist eigentlich für Baumwollstoffe konzipiert, 

aber meine Tochter mag Baumwolle nur in Ausnahmefällen.

Für den Viskosejersey habe ich den Schnitt etwas angepasst:

Ich habe eine Nr kleiner genäht,

den Rockteil um gut ein Drittel weniger breit zugeschnitten,

die Ärmel verschmälert

und auf Wunsch des Fräuleins einen Stehkragen ( der in ihren Augen enger hätte sein müssen ;))

und einen Bindegürtel dazugenäht.






Herausgekommen ist dabei ein locker, flockiges Kleidchen,

in welchem sich meine Tochter super wohl fühlt!




Wie gefällt Euch die Jette?

Wie schaut bei Euch mit Vorsätzen aus,

schon etwas umgesetzt?

Bis ganz bald, Eure Daxi


Viskosejersey:  Alles für Selbermacher

Ebook Jette: Hedi näht

+++ dieser Post enthält Werbung +++