Sonntag, 15. Oktober 2017

DER LEMMING IN MIR !




Schon seit vielen Monaten bewundere 

all die schönen 

Frau NORAS und 

FRAU AVAS von 

Hedi näht. Es kam mir sogar schon fast so vor, 

der einzige Mensch auf dem Nähplaneten zu sein,

der keine der beiden Schnitte genäht hat.












Da kam mir die nette Anfrage für eine Zusammenarbeit von 


gerade recht!  Die bayrische Weberei legt besonders Wert auf nachhaltige 

Produktion, ein Teil der Wollstoffe wird sogar vollständig biologisch hergestellt,

das beinhaltet die Verarbeitung von Biobaumwolle und die Verarbeitung 

von Merinowolle von biologisch gehaltenen Merinoschafen.






Besonders beeindruckt hat mich dann noch, dass ua 

Hugo Boss Stoffe von Zuleeg bezieht!

















Aus einigen Stoffmusterproben ( danke für dieses tolle Service )

habe ich mir dann MEINEN Wollstoff ausgesucht! Er ist superkuschelig 

und hat einen angenehm festen Griff.

Das frische Karomuster hat mir eigentlich von Anfang an am besten gefallen!







Meine Frau Ava habe ich noch zusätzlich mit einem hellblauen Futter

ausgestattet.  Das Schnittmuster ist eigentlich ohne Futter, so musste ich mir den Futtermantel selber 

rauszeichnen, was eine wirkliche Herausforderung war, da der Aussenmantel 

ja mit Abnäher genäht wird und der Innenmantel mit Belegen und ohne Abnäher.

Irgendwie habe ich das dann aber ganz gut hinbekommen!

Meine Frau Ava habe ich in Gr 36 genäht, also eine Nr kleiner als sonst,

weil ich es nicht so oversize mag!












Für darunter habe ich mir 

Frau Nora aus dem neuen

Hamburger Liebe - Albstoffe -

BIGKNIT genäht!

Die Kombi liebe ich wirklich sehr!  Perfekt dazu passt meine

Handtasche aus KNITKNIT, dem kleinen Bruder von Bigknit,  im gleichen Farbton. 

BigKnit wird gemeinsam mit der restlichen, superumfangreichen 

PATTERN - LOVE - Kollektion

Ende Oktober an die Händler ausgeliefert!














Zu den Fotos muss ich Euch auch noch was erzählen.

Vor kurzem hatte meine Kamera ihren Geist aufgeben,

meine neue habe ich so ausgesucht, 

dass ich mein heissgeliebtes Festbrennweitenobjektiv mit 50 mm, 1.4 

weiter verwenden konnte  - ich habe mich für die 

Sony alpha 68 entschieden. 

Allerdings finde ich bei dieser Kamera die Fotos im

Automatikmodus nicht gut, der supermoderne Fokus arbeitet

da doch etwas anders. Es wurde also Zeit, nach 5 Jahren den Automodus zu verlassen. 

Die Fotos im heutigen Post habe ich also erstmal im M - Modus fotografiert - 

sprich Blende, Belichtungszeit und Iso selber eingestellt.

Ich finde es für den Anfang nichtmal schlecht und bin schon ein wenig stolz darauf!

In 2 Wochen mache ich einen Fotokurs in der Hoffnung, 

mich fototechnisch zu verbessern.

















Die Anleitung zur Tasche habe ich mal fürs 

SNAPLY - Magazin geschrieben, 

geht superschnell und die Tasche habe ich fast immer in Gebrauch!







Danke an die Firma ZULEEG für die tolle Zusammenarbeit, hat wirklich Spass gemacht!

Danke an ALBSTOFFE und Hamburger Liebe, die mich immer wieder mit den schönsten

Stoffschätzen versorgen!

Ich hoffe, Euch gefällt mein Outfit!

Diese Woche habe ich noch so Einiges für Euch!

Alles Liebe, Eure Daxi



Mantelstoff:  Wollmischung, produziert von Zuleeg

Futter ebenfalls von Zuleeg zur Verfügung gestellt

Pullover: Jacquardjersey Bigknit, Pattern Love Kollektion, Design Hamburger Liebe,

produziert von Albstoffe

Mantelschnitt Frau Ava und Pullischnitt Frau Nora von Hedi Näht

Tascheschnitt: eigener, Anleitung im Snaply Magazin

+++ dieser Post enthält Werbung +++

Freitag, 13. Oktober 2017

SOFT & COZY Part II




Da mach ich doch heute gleich voller Elan weiter, wo ich 

gestern aufgehört habe!

Weiter gehts mit Schnitten aus Frau Liebstes neuem Buch

ALLES JERSEY - 

SOFT & COZY !






Als erstes zeige ich euch das gemütliche

SWEATKLEID 

aus superfeinem Sommersweat von 







Dieser Schnitt ist gemeinsam mit dem V - Shirt 

mein persönlicher Liebling aus dem Buch!






Was man hier nicht sieht, 

das Sweatkleid wird mit Brustabnähern genäht, 

dadurch ergibt sich eine tolle Passform!






Um dieses Kleid zu fotografieren brauchten wir 2 Anläufe,

weil beim ersten Versuch die Kamera kaputt gegangen ist!

mein ganz persönlicher Albtraum, 

fast so schlimm, als würde eine Nähmaschine nicht mehr funktionieren.

Es musste also eine neue Cam her, mit der wir uns erst anfreunden  müssen!









Dass ich beim 2. Anlauf dann meine Strumpfhose zu Hause vergessen hatte, 

überseht ihr jetzt bitte mal ganz gepflegt und schaut lieber auf die tollen 

Legwarmer aus wunderschönem ALBSTOFFE - Grobstrick!

Der Strick ist wie immer GOTS, made in Germany und kommt ab Ende Oktober

mit der Pattern Love - Kollektion von Hamburger Liebe in den Handel!









Schaut Euch bitte mal mein 2. Beispiel an, 

habt ihr diesen Schnitt im Buch entdeckt?






Nein? 

Dann klär ich Euch mal auf ;)!

Es ist der Schnitt vom Sweatkleid,

bloss ohne Kragen, gekürzt und mit fertigen Bündchen bzw Cuffs genäht!

Ich seh schon, das wird mein Allroundschnitt!








Für dieses Beispiel habe ich meinen KNITKNIT - Schatz in Grün 

angeschnitten, diese Farbe ist neu bei Albstoffe und

ihr könnt Euch vorstellen, wie sehr ich mich darüber freue!

Der Jacquard - Jersey wird ebenso mit der Pattern Love Kollektion 

Ende Oktober ausgeliefert!











Wenn ihr mögt, dann erzähl ich Euch auch noch ein bisi was über meine

neue HIPBAG!

Diese Gürteltäschchen sind heuer ja total en vogue,

irgendwie hab ich mich da mitreissen lassen und mir einfach eine 

samt passendem Schlüsselanhänger genäht!







Ich hatte so tolles Kunstleder von ALLES für SELBERMACHER

 in Rot -  metallic da,

daraus musste ich einfach was machen!

Und Versuch macht klug - wie ihr seht lässt es sich wunderbar 

ohne das geringste Problem beplotten!  

Hier habe ich ganz normale Flexfolie verwendet.









Liebe Mädels, ich bin gespannt, wie Euch 

die Beispiele gefallen?!

Immer her mit euren Kommentaren!

habt ihr das Buch schon oder werdet ihr es Euch noch 

zulegen?

Alles Liebe, Daxi




Buch: Alles Jersey - Soft and Cozy, zb bei Alles für Selbermacher

Sweatkleid: Sommersweat Bloomy Feeling, Gots zertifiziert, glattes Bündchen, ebenso Gots und 

Kordel von


Pulli: Jacquardjersey in oliv, Gots zertifiziert, Pattern Love Kollektion , Design Hamburger Liebe,

produziert von Albstoffe

Cuffs: Wunderpop

Hipbag: Ebook Tessa von Crearesa, Taschengrösse 1 verkleinert auf 90%, 

aus Kunstleder von Alles für Selbermacher

LEO - Plott von Cherrypicking 

Jeans: G -Star, Schuhe : G- Star

+++ dieser Post enthält Werbung +++




Mittwoch, 11. Oktober 2017

SOFT & COZY Part I




Als mich Claudi aka Frau Liebstes vor einigen Wochen fragte,

ob ich Lust hätte,  Schnitte aus ihrem ersten Buch

ALLES JERSEY

SOFT & COZY 

zu vernähen, war die Freude riesengroß!

Claudi ist seit Jahren ein Garant für super sitzende Schnitte,

die dabei immer auch noch supermodern sind!







Natürlich habe ich zugesagt !

Die Schnitte sind auf mehreren stabilen Schnittmusterbögen 

sehr übersichtlich aufgezeichnet, die Schnittmuster  befinden sich

in einem ins Buch eingeklebten Täschchen. 

Die Schnitte sind allesamt gemütliche Home-, bzw Loungewearteilchen,

die aber je nach Stoffwahl sehr unterschiedlich wirken können!

Neben einer allgemeinen Einführung zum Nähen mit Jersey 

enthält das Buch sehr nützliche Tipps, von denen auch erfahrenere 

Näherinnen mit Sicherheit profitieren können. 

Ich bin ja ganz verliebt in die Aufmachung des Buches,

 alles so harmonisch aufeinander abgestimmt!  Man möchte

direkt mit dem Nähen loslegen beim Durchblättern !









Als erstes Beispiel zeige ich Euch das Knopftop kombiniert

mit der Pyjamahose. 

Die Kombi ist meine absolute Lieblingsnachtwäsche geworden!

Was aber nicht nur an den super sitzenden Schnitten liegt, 

sondern auch den Stoffschätzen !

 Den Jersey  HUMMINGBIRD wollte ich eigentlich noch ein wenig 

bunkern - ihr versteht doch was ich meine ;), aber dann hat er mir 

so gut für die Pyjamahose gefallen! Und ich habe es nicht bereut,

ihn dafür " geopfert " zu haben, ganz im Gegenteil! 








Das Top ist schnell genäht, hat eine tolle Passform und macht mit dem schönen 

Schwung im Ausschnitt echt was her. 









Beim 2. Outfit habe ich gleich drei Schnitte miteinander kombiniert!

Der schmal geschnittene Cardigan ist auch superschnell genäht und ein echter 

Allrounder!  Die aufgesetzten Taschen habe ich mir allerdings selber 

dazu gebastelt.  Der Mantel sieht am schönsten aus, wenn er aus Strickstoffen

genäht wird,  ich habe hier den  Gots - Grobstrick


BRICK

 aus der neuen Hamburger Liebe - Albstoffe Kollektion verwendet.

Der Strick wird ab Ende Oktober bei den Händlern eintreffen.








Unter dem Cardigan trage ich das legere

V - Shirt, dazu die gemütlichen Joggingpants !

Das zartrosa V - Shirt mit der kleinen beplotteten Brusttasche 

liebe ich ja besonders!  Hier werden zB die unteren Säume mit Beleg genäht,

 was ich sehr hübsch finde!








Auch dieses Outfit ist hier im Dauereinsatz, die Teile werden aber auch mal einzeln zu 

anderen Outfits kombiniert!











Dieses Outfit haben wir mit meiner neuen Kamera aufgenommen,

meine alte hatte plötzlich den Geist aufgegeben, heul!

Mit den Fotos bin ich nicht so ganz glücklich,  ich hoffe, der

Fotokurs in 2 Wochen bringt mich endlich weg vom Automatikmodus!




Morgen darf ich Euch noch 2 Outfits aus Schnitten aus dem 

Büchlein zeigen!

Schaut doch in den nächsten Tagen auch mal bei ANLUKAA,  LIEBE DINGE und KLEINE

ROTZNASEN vorbei!   Auf Instagram verlinke ich Euch auch noch die Mädels,

die keinen Blog haben, aber sososo tolle Designbeispiele gezaubert haben!

Das solltet ihr Euch nicht entgehen lassen!







ALLES JERSEY - Soft & Cozy ist mittlerweile bei den allermeisten Händlern

eingetroffen, bei vielen ist es sicherlich auch schon zu Hause eingetroffen!

Was sind Eure Lieblingsschnitte aus dem Buch? 

habt Ihr vielleicht schon was daraus genäht?

Erzählt es mir doch!

Claudi möchte ich noch gerne zu ihrem Erstlingswerk gratulieren, 

das hat sie ganz toll gemacht!



Und somit geht es ab zu RUMS und vielen tollen kreativen Mädels,

alles Liebe,

Eure Daxi



Beispiel 1: Pyjamahose aus Jersey Hummingbird von Alles für Selbermacher,  

Knopftop aus carbon brushed Jersey, Farbe Denim, gots

Beispiel 2: Cardigan aus Jacquard Brick,  Pattern Love Kollektion 


V - Shirt aus carbon brushed Jersey in Hellrosa von Alles für Selbermacher,

Leo - Plott von Cherrypicking

Joggingpants aus Glitzersweat,

Streifencuffs von Wunderpop


+++ dieser Post enthält Werbung +++

















Mittwoch, 27. September 2017

Grüss Gott, Frau Reh und Herr Hirsch!





Hey ihr Lieben,  sitzt ihr alle schon fleissig am

Nähen der Herbstgarderobe?  Ich liebe ja den Jahreszeitenwechsel und

den damit verbundenen Wechsel der Stoffqualitäten und Schnittmuster!

Meine Nählust ist da kaum zu bremsen!







Die Kombi, die ich euch heute zeige, ist allerdings schon im Frühsommer

entstanden,  beim Fotografieren bei lauschigen 30 Grad

im Sweatkleid mit Blazer und Strumpfi habe ich mich damals

schon ganz besonders auf den Herbst gefreut ;)!

Aber als Nähtante und Bloggerin muss man da durch, 

für mich ist das Fotoshooting und die erhoffte Ausbeute

an schönen Fotos der krönende Abschluss des Nähprozesses!















Ich durfte Designbeispiele aus den wunderwunderschönen Stoffen der

FOREST - Kollektion 


nähen. Die Kollektion ist wahnsinnig umfangreich und so 

kam ich in den Genuss, viele verschiedene Motive und 

Stoffqualitäten zu vernähen!







Der Sommersweat meines Kleidchens heisst

AUTUMN WOOD

er besteht zu 35% aus Modal, was sich in einem ganz feinen Tragegefühl 

widerspiegelt!  Autumn Wood war von Anfang an mit seinen witzigen 

Reh-, und Hirschmotiven mein Favorit der Kollektion!

Der Schnitt ist eine MaBinta von Kibadoo,

den Kragen und die Bündchen aus dem herrlich zu tragenden 

Feinstrick - Rippjersey GAIA

 habe ich selber drangebastelt!

Die kleinen Brusttaschen habe ich von einer alten Jeans meines

Mannes abtrennt, genau wie die keine Schlaufe am Saum, 

die die Raffung betonen soll!

Mädels, schmeisst niemals nie alte Jeans einfach weg,

die kann man meist ausweiden bis zum Gehtnichtmehr ;)!






Und eine Prämiere gab es auch für mich, 

ich habe mir zum ersten Mal einen Blazer genäht!

Normalerweise bin ich ja der Antiblazertyp schlechthin,

aber so einen aus Sweat wollte ich mal versuchen !

Ich hatte einfach die perfekten Stoffe dafür hier!

Aus dem Stricksweat BEN mit dem coolen mini Chevronmuster

 und dem Jacquard AUTUMN SHADOW

sollte mein erster Blazer entstehen!




Den Schnitt habe ich bei MIALUNA gefunden, 

der Blazer war relativ schnell genäht und sitzt ganz gut,

bloss im Rücken ist er etwas zu weit, aber mit 

einer lässigen Schnalle konnte ich da jetzt kurzfristig

Abhilfe schaffen!









Alle Stoffe aus der FOREST - Kollektion sind mittlerweile im 

Handel, aber das habt ihr ja bestimmt schon entdeckt, oder?

Wenn nicht, solltet ihr Euch unbedingt mal danach auf die Suche machen,

es gibt alle Designs in sososo schönen herbstlichen Farben,

ihr werdet begeistert sein!











Ich freue mich sehr, wieder so regelmässig 

bei RUMS dabeizusein, das ist immer noch eine klasse Sache,

findet ihr nicht?

Bis ganz bald, 

Eure Daxi



Stoffe: Kleid aus Sommersweat Autumn Wood und Rippjersey Gaia,

Blazer aus Jacquard Autumn Shadow und Stricksweat Ben, Design Lila Lotta, Forest 

Kollektion, produziert von Swafing

Knöpfe: Union Knopf

Ebook Kleid: Mabinta, Kibadoo

Ebook Blazer: Mialuna

+++ dieser Post enthält Werbung +++