Mittwoch, 11. November 2015

Zünftig!


So wie es hier im schönen Österreich fast schon Pflicht ist, 

trage auch ich Dirndl - und das sehr gerne!

Zwar habe ich erst relativ spät damit begonnen, mir dann aber ziemlich schnell gleich drei Dirndln 

zugelegt!





Mein erstes Dirndl hab ich bei meiner standesamtlichen Hochzeit getragen, 

die Trauung fand auf einem kleinen Boot in einem wunderschönen kleinen See mitten im 

Salzkammergut statt, 

mein Gott war das romantisch!!! 

Ich hab mich so wohl im Dirndl gefühlt!








Damals vor fast sieben Jahren hätte ich wohl nie damit gerechnet, dass ich mir mal selber ein Dirndl 

nähen würde, da hab ich auch noch lange nicht mit dem Nähen angefangen gehabt.

Aber Dank der lieben Renate von


hab ichs dann doch getan!





 Ich durfte mir bei Renate im Shop 

die wunderschönes satinierte Baumwolle 


in Anthrazit aussuchen,  ebenso wie den leuchtenden Schürzenstoff!





Vor einiger Zeit hab ich Euch ja schon das Dirndl für meine Nichte HIER gezeigt.

Bei MONDBRESAL gibt es den Schnitt für ein Miederdirndl auch für uns Grosse und nachdem ich 

mit dem  Kinderdirndlschnitt so zufrieden war, hab ich für mich die Erwachsenenversion genäht.





Zwar musste ich bei mir  die ganze Nahtzugabe wirklich voll ausschöpfen,  sonst wärs knapp 

geworden mit dem Reinpassen,  aber im Endeffekt finde ich, dass das Dirndl wirklich super sitzt. 



Bei der Schürze hab ich mich irgendwie mit dem Messen vertan, jedenfalls musste ich den Saum

wieder bis auf den letzten Zentimeter rauslassen, das war ärgerlich, denn ich hatte die Schürze fein 

säuberlich mit Blindsaum gesäumt, aber sie wäre sonst einfach zu kurz geworden. 

Jetzt ist sie genau 5 cm kürzer als der Rock und so soll das ja!





Für weniger festliche Anlässe hab ich mir noch einen zweiten Schürzenstoff dazugekauft, 

ich hab auf dem Foto den Stoff nur mal eben drapiert, ich bin bis heute noch nicht dazu gekommen, 

die Schürze zu nähen.





Übrigens, rechts binden verheiratete und bereits vergebene  Frauen die Schürze, links    

Damen, die noch zu haben sind, 

in der Mitte Jungfrauen 

und hinten Witwen und Kellnerinnen - das mal  so zur Info:)

Und ja, ich weiss, hier auf den Bildern ist bei mir die Schürze auf der falschen Seite gebunden, ich

hab keine Ahnung,

wie das passieren konnte;), aber ganz ehrlich, ich seh das auch nicht so eng!





Ganz verliebt bin ich auch in die wunderschönen Miederhaken, ich finde, sie sind das i - Tüpfelchen 

bei einem Miederdirndl!

Vielen Dank an die Firma UNION KNOPF fürs zur Verfügung stellen 

der Miederhaken!






Und so trachtig jodle ich heute rüber zu RUMS

Bis bald ihr Lieben, Eure Daxi!




alle Stoffe von Laura und Ben von HIER

+++ dieser Post enthält Werbung +++

Kommentare:

  1. Toll schaust du und dein Dirndl aus! Und die Dirndl-Stoffe gefallen mir richtig gut, sind etwas besonderes, aber auch nicht zu aufgeregt!
    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
  2. Wow sehr toll geworden dein Dirndl!
    Steht dir sehr gut!
    LG Irene

    AntwortenLöschen
  3. total genial! ich hab ja gar kein dirndl, aber wenn ich das so sehe, hätt ich gern eines!!! die bluse ist auch selbstgenäht? die taugt mir total mit dem ausschnitt! ein großes WOW, echt so toll!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Andrea für so viel Lob! Die Bluse ist nicht selbstgenäht, die hatte ich bei einem anderen Dirndl dabei. Aber bei dem Dirndlschnitt ist im Ebook auch GENAU dieser Schnitt für eine Bluse drin, ich war ganz schön verblüfft, wie gleich die beiden Blusen sind! Schau mal bei mir beim Kinderdirndl, da hab ich für meine Nichte genau diese Bluse genäht!

      Glg, Daxi

      Löschen
  4. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  5. WOW WOW WOW !!!! Ich finde Dirndl super schön, aber das letzte habe ich als kleines Mädchen getragen zur Familienfeier in Süddeutschland ... hihi!! Hier im Sauerland würde man wohl etwas schräg angeguckt,aber wenn es hier mal Brauch wird ..... ich würde es bei Dir bestellen :-) ..... sooooo schön geworden <3 !!!!!!

    Ganz ganz liebe Grüße,
    Maike

    AntwortenLöschen
  6. Es ist so so schön geworden und du siehst darin einfach Hammer aus! Dein Mann soll nochmal was zum Dirndl Nähen sagen ;-)
    Ein Traum! Von mir aus kannst du noch weiter fleißig Stoffe shoppen ;-)
    Liebe Grüße
    Ziska

    AntwortenLöschen
  7. wow. ich bin hin und weg. das Dirndl ist wunderschön und du siehst ebenso wunderschön darin aus! cih gratuliere dir!
    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  8. Ein traumhaftes Dirndl. Steht Dir wirklich fantastisch!

    lg

    Rosi

    AntwortenLöschen
  9. Ich bin eigentlich kein Liebhaber von Dirndl'n, aber wenn ich Deins so anschaue, dann könnte ich einer werden. Die Farben sind so toll aufeinander abgestimmt. Mit der "leuchtenden" Schürze ein richtiges Traumteil. Ich bin begeistert und finde, es steht Dir ausgesprochen gut.
    Herzliche Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  10. wunder - wunderschön und es steht dir mal so richtig gut - hachz -
    du bist ein augenschmaus in deinem schicken dirndl ;0)
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  11. Sich die Beiträge bei RUMS anzusehen lohnt sich wirklich jedes Mal! Sonst hätte ich deinen schönen Blog sicher nicht so schnell entdeckt. Hier werde ich mich in Zukunft sicher öfter einmal nach tollen Ideen umsehen.
    Gruß Frau Käferin

    AntwortenLöschen
  12. Wahnsinn!!! Wunder, wunderschön :-) ich bin schwer begeistert! Vielleicht traue ich mich da ja auch mal dran...:-)

    AntwortenLöschen
  13. Wow, das Dirndl sieht wirklich klasse aus und steht dir ausgezeichnet.
    Lg
    Kristina

    AntwortenLöschen
  14. Ich bin ja kein Dirndl-Typ - glaube ich zumindest, denn ich hatte noch nie eines an - aber von Deinem bin ich hin und weg, mir fehlen schlichtweg die Worte. Ich fasse einfach mal zusammen: WOW!!!!!!!!!!!!
    LG Manu

    AntwortenLöschen
  15. Vielen lieben Dank an Euch alle für die tolle Resonanz! Ich freu mich echt sehr!

    Glg, Daxi

    AntwortenLöschen
  16. Hallo,
    ich bin ein sehr großer Fan von der Trachten Mode, aber in Berlin wird man ( ich ) immer ein wenig schief angeschaut, aber Dir steht das Dirndl sehr gut

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, jede Anregung, jede Meinung von Euch!