Donnerstag, 29. Mai 2014

Wollt Ihr einen Blick in mein Nähzimmerchen machen?

Heute möchte ich mal die Türe meines Nähkämmerchens für Euch öffnen. Das hab ich mir schon lange vorgenommen, weil ich mir Posts, in denen Eure Werkelräume gezeigt werden, auch immer ganz neugierig anschaue!





Vor dem Umzug hab ich im Schlafzimmer genäht, das war natürlich alles andere als toll. Immer war alles angeräumt,  mein armer Mann ist des öfteren mit Maschinengeratter ins Land der Träume eingezogen und natürlich hatte ich viiiel zu wenig Platz. 




Nun ja, riesengross ist mein Nähzimmer nun auch nicht mit 10 qm, aber es ist meins allein! Es ist ganz hell und freundlich, alles ist in Reichweite und ich fühl mich einfach wohl darin.  Schon die Tatsache, dass auch mal was liegenbleiben kann,  find ich großartig!




Zwischen den Maschinen roll ich mit einem Rollsessel hin und her, die Stickmaschine bediene ich im Stehen, das hab ich mir so angewöhnt. Zugeschnitten und Schnitte geklebt wird am Boden,  ich hätts schon auf einem Tisch versucht, aber da bekomm ich Rückenschmerzen. 




Den Blick in den großen weissen Pax - Schrank auf mein Stofflager muss ich Euch leider verwähren, denn obwohl es aufgeräumt ist, sieht es fürchterlich unordentlich aus, weil der Schrank einfach bis auf den letzten Millimeter angefüllt ist.  Da muss ich mir noch eine Alternative überlegen. 


Irgendwann mal werd ich mein Räumchen auch noch ein bißchen aufpeppen, bis jetzt ist mal das Notwendigste gemacht worden und darüber bin ich echt froh!

Und? Wie sieht Euer Kreativreich aus? Wer lässt noch einen kleinen Einblick zu?

Habt einen schönen Tag, alles Liebe, Taxi


Kommentare:

  1. danke für den einblick. ich nähe ja auch im schlafzimmer, zumindest wenn ich die ovi und die cover bediene... dort habe ich aber nur 1m2 platz. wenn du willst, ich hatte schon mal einen post darüber und verlinkt ist er bei "machtzentrale" :-) ein nähzimmerchen ist ja mein traum.
    alles liebe, kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. http://kdidit.blogspot.co.at/2013/11/ein-blick-hinter-die-kulissen.html :-)

      Löschen
    2. Danke für den Einblick! Klein, aber fein sag ich nur:)

      liebe Grüße! Daxi

      Löschen
  2. Ich beneide dich ja auch um deine 10m². Ich nähe im Wohnbereich, auf vermutlich nicht mal 2 m² und wenn ich am werkeln bin, muss ich immer hoffen, dass niemand auf Besuch kommt :-).
    Liebe Grüße und viel Freude in deinem Reich!!
    Veronika

    AntwortenLöschen
  3. Ein schönes kleines Reich hast du dir da eingerichtet! Aber sag mal, klappt das mit den Maschinen auf dem Tisch? Wenn ich es richtig sehe, ist das der Schreibtisch vom Möbelschweden und bei mir "hüpfen" die Maschinen da total drauf. Also die ganze Tischplatte wabert und es ist echt ätzend. Ich hab zwar nicht den übers Eck wie du, sondern hatte den normalen rechteckigen, aber ich kann mir vorstellen, dass es auf dem Ecktisch noch mehr "waberfläche" gibt. Ich hab es schon mit einer Unterlegplatte versucht, aber das hilft auch nicht wirklich! Ich hab jetzt erstmal nen alten Küchentisch hingestellt, aber schön sieht das auch nicht aus!

    Hier ist ein kleiner Einblick in mein Zimmerchen http://www.mawo-kids.blogspot.de/search/label/N%C3%A4hzimmer

    Viele Grüße und ganz viel Kreativität im neuen Zimmer
    Mareike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So viel Platz für meine Stoffe würd ich auch brauchen! Toll gelöst! Aber ein paar qm an den Wänden sind ja hier noch frei:)

      liebe Grüße! Daxi

      Löschen
  4. Liebe Daxi!
    Klein aber fein ist doch super! Ich habe auch nicht mehr Platz, bin aber mega stolz auf mein Reich. Hier ist auch schon mehr als jeder Zentimeter genutzt!

    Wenn du magst kannst du hier mal gucken:
    http://www.buxsen.blogspot.de/2014/01/pures-nah-gluck-auf-104qm-freutag.html

    Liebe Grüße,
    BuxSen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow, wie schön! Deines wirkt viel grösser als meins und viel lebendiger! Danke fürs zeigen!

      liebe Grüße! daxi

      Löschen
  5. Klein und fein :)
    Ich schneid auch viel aufn Boden zu, aber weil ich nicht noch einen Tisch stellen kann momentan :D
    Bald wird auch bei mir was umgeräumt, dann lad ich herzlich zum onlinegucken ein ;)

    Lg, chrissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na dann bin ich mal gespannt!

      liebe Grüße, Daxi

      Löschen
  6. hihi sooo ordentlich? wahnsinn!! bei mir schauts immer aus wie eine kreativ bombe eingeschlagen hätte.. :D Ich räum immer mal auf.. aber kaum ists oirdentlich...
    näh ich EINMAL und sofort ist die bombe wieder explodiert.. :D hihihi

    Mein Nähzimmer hab ich mal gezeigt... momentchen... aahh ja hier der link: http://mollyshoney.blogspot.de/2013/05/nahzimmerchen-von-frau-molly.html

    AntwortenLöschen
  7. Oh wie schön ! Ich hab auch ein winzig kleines Zimmerchen ca.6 qm aber ich kann die Tür zu machen und das ist toll ! Hier mal der Link http://naehzirkus.blogspot.de/2012/05/wozu.html
    wenn du magst ! Leider ist es im Moment nicht so aufgeräumt :o))
    Zuschneiden geht im Wohnzimmer super am Tisch kann ich das auch nicht ! Ich freu mich schon auf Deine tollen Werke aus deinem neuen Reich !
    Ganz liebe Grüsse
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr gut durchgeplant, alles Super ausgenutzt!

      liebe Grüße, Daxi

      Löschen
  8. jetzt wirst du dir dann hier die nächte um die ohren schlagen, oder? sieht toll aus, dein nähzimmerchen :)
    bringst mich auf ne idee...ich sollte euch mein chaoszimmer auch mal zeigen:)
    glg andre

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, immer her damit!

      liebe Grüße, Daxi

      Löschen
  9. Ich freu mich, dass du ein Nähzimmerchen hast!! Das ist echt Luxus.... Wir sind gerade beruflich 1 Jahr in Kalifornien und ich nähe hier am großen Esstisch, was für das Familienleben ein bisschen kompliziert ist ...lach.... Denn es muß an diesem Tisch gegessen, Hausaufgaben gemacht, gespielt werden... und dazwischen liegen alle, alle meine Nähhabseligkeiten...
    Zuhause hab ich eine Ecke im Wohnzimmer... Auch nicht wirklich eine gute Lösung.... Flitzen die Kinderchen mit Socken durch meinen Stoffsalat, finde ich Fadenreste im ganzen Haus :-)
    Da würde ich so ein kleines Nähzimmerchen schon vorziehen!!!
    Herzlichste Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  10. Was für ein toller Fuhrpark! WOW!

    So ein eigenes Nähzimmer ist einfach Gold wert! Ich möchte meines auch nicht mehr hergeben!
    Und ich bin überzeugt davon: Ein Nähzimmer ist immer zu klein - egal, wie groß es ist! ;-)

    Wo ich trotzdem unheimlich gerne mal reinspicken würde: In Deinen Stoffschrank!
    Das ist bestimmt eine ganz toll Schatzkiste!!!!

    Liebe Grüße,
    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Soviel kann ich Dir verraten, liebe Katja, ich steh unheimlich auf schöne Baumwollstoffe, die sammle ich und kann sie nur sehr schwer anschneiden:) bei Jerseys fällt mir das nicht so schwer!

      liebe Grüße, Daxi

      Löschen
  11. Ein tolles kleines Reich hast du da. Fotos vom Nähzimmer kann ich dir aus Chaosgründen noch nicht zeigen. Aber ich bin schwer am aufräumen und hab zufällig grad
    eut meine ersten Ergebnisse gepostet.
    klamottina.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...heut... meinte ich natürlich.
      Und ich freu mich auf neue Kreationen aus deinem Nähreich.
      glg tina

      Löschen
  12. Ein wirklich sehr, sehr schönes Nähzimmer. Und es ist wirklich so klasse, wenn man sein Reich hat und auch mal alles liegen lassen kann.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, und so sieht es bei mir aus: http://kathisnaehwelt.blogspot.de/2014/01/meine-machtzentrale.html. :-)

      Löschen
  13. Hallo D(T)axi, hihi, immer diese Korrekturen ;-))
    Sieht toll aus dein Nähzimmer, ich nähe im Wohnzimmer und dieses hin und her und aufräumen immer wieder ist nicht so toll, da gibts leider nix zu zeigen
    GglG Heike

    AntwortenLöschen
  14. Na, da kannst du dir ja wirklich schöne Stunden machen... Sieht schick aus! Na, auf den Blick in den Schrank hast du mich jetzt neugierig gemacht... Aber ich kann es mir vorstellen, jeder Millimeter voll mit schönen Stoffen! VLG Julia

    AntwortenLöschen
  15. Wie Ordentlich ist denn das bitte :-O staun , ehm mega staun ....frag mich gerade wie das geht ich bin nen unordentlicher Mensch glaub ich wenn ich dein reich so seh :-( Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  16. Ich finde Dein Nähzimmer sehr sß und wünsche Dir ganz viele wunderschöne Stunden darin. :) Du hast aber einen mega toleranten Mann, wenn er sogar beim Maschinengeratter einschläft, meiner würde, auch wenn er es wollte, einen Knall bekommen. Hoffentlich kann Dein Mann jetzt noch schlafen, nicht, dass ihm jetzt ein gewohntes Geräusch fehlt. Ein aktulles Bild vom meinem Nähzimmer kann ich leider nicht zeigen, nur eins als mein Nähzimmer gerade einrichtet wurde, also wie bei Dir quasi.

    http://sweetsforsweets.blogspot.de/2011/12/how-to-make-nahzimmer-teil-2.html


    Alles Liebe Daxi, und ich freu mich schon mehr Bilder von Eurem neuen Reich zu sehen, es macht doch echt spaß hinter anderer Leute Türen zu schauen. *lach*

    Stephie

    AntwortenLöschen
  17. Das sieht doch toll aus ♡ ich nähe ja auch im Schlafzimmer bis jetzt und das wird sich nicht ändern bis wir in ein paar Jahren nochmal umziehen... genieße die Zeit in deinem neuen Reich. ..ist doch toll wenn man einfach mal etwas liegen lassen und die Tür hinter sich zu machen kann :-D glg jessi

    AntwortenLöschen
  18. Danke fürs Gucken-lassen!Ein nettes Zimmerchen hast du!!und dann bitte nochmal ein Foto wenn du gearbeitete hast…oder sieht es bei dir immer so ordentlich aus;-)??
    Liebe Grüße und genieße dein Reich!! Tanja

    AntwortenLöschen
  19. Wunderbarer Einblick und ich weiß aus Erfahrung, je größer das Zimmer, desto mehr wird eingelagert. So klein ist wahrscheinlich gar nicht so schlecht.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  20. Oooh wie schön! Ich hab ja jetzt auch endlich meine Nähmaschine und werde ganz neidisch wenn ich dein Zimmerchen so sehe! Und deine ganzen Utensilien! Ich brauch erstmal meinen ersten Stoff! :D
    Ist echt schön geworden!

    www.kleineweltvonj.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Daxi, ich hoffe seit Jahren, dass ich aich endlich mein kleines Reich bekomme. Aber erst muss unser Vorhäus'l saniert werden. Meine "Kreativwerkstatt" befindet sich in Wohnzimmer und Küche. Aber mein Mann hat auch nie was mitbekommen, wenn er mal auf der Couch einschlief. Zum Anzeichnen und Schneiden sitze ich auch immer auf dem Fußboden. Das ist mir bequemer und geht schneller.
    Ich wünsche dir weiterhin viel Spaß in deinem Reich!
    Liebe Grüße, Jana

    AntwortenLöschen
  22. Hi! I recently start following your blog. Looking for any coverstitch tutorial i just find this post. Are you happy with your bernina cover stitch? Do you have any problem with skipped stiches? Congrats ! Love your sewings! Regards from Spain!

    AntwortenLöschen
  23. Zeer informatief en unieke tips dierbaar. Bedankt voor het delen.

    Tapetendruck

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, jede Anregung, jede Meinung von Euch!