Dienstag, 30. Juli 2013

Taufkleid???

Ja, Ihr Lieben, das ist doch tatsächlich ein Taufkleid in Größe 134/140!  Zwei unserer drei Patenkinder werden in 3 Wochen mit 7 und 5 Jahren gemeinsam mit ihrem dreijährigen Bruder getauft!
 
 
 
 
 
Meine Schwägerin hat mich gebeten, die Kleider zu nähen, es war gar nicht so leicht, die passenden Stoffe dafür zu finden. Ein Kleidchen sollte rosa werden, das andere hellblau/ türkis. Leider hab ich keinen Stoff mit 1,40 m Breite gefunden, der mir gefallen hätte, so musste ich 2 Amerikaner nehmen. Was glaubt ihr, wie hoch der Stoffverbrauch für dieses Kleid hier war? Ich stell später die Lösung ein vielleicht hat ja jemand Lust mitzuraten???
 
 
 
 
Das zweite Kleid zeig ich Euch in den nächsten Tagen!

Vielleicht habt Ihr bemerkt, dass sich mein Bloglayout ein wenig verändert hat. Ich hab einen ganz tollen Photoshop - Onlinekurs bei Melanie von der Blogliebe gemacht.  Endlich trau ich mich nun auch mal an PSE heran, das macht so einen Spass! Nun brauch ich nur noch endlich mal ein wenig Zeit, um mir einen richtig chicen Blog zu basteln!
 
Habt noch einen tollen Tag, Eure Daxi
 
Stoff: Circles von Mod vom kleinen Stern/ Dawanda
 
Schnitt: Elodie/ Farbenmix
 

Kommentare:

  1. tolles kleid und ja, der neue header ist mir SOFORT aufgefallen. sieht wunderbar aus! ich spiele auch recht viel mit photoshop herum, aber ich habe mir bis jetzt alles selbst angeeignet.... danke für den tipp mit dem online-kurs, das sehe ich mir gleich mal genauer an!
    lg kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kathrin, den Kurs kann ich dir echt empfehlen! Wenn du schon recht fit mit PSE bist, wär vielleicht sogar der Fortgeschrittenenkurs für dich der bessere?

      LG! daxi

      Löschen
  2. Das ist aber sehr schön ... Wir waren am Wochenende auch auf der Taufe der besten Freundin meiner Großen. Sie ist auch schon fast sechs und wollte jetzt gerne getauft werden!

    Das ist Elodie in Größe 140, aus schmalen Ami-Stoffen ... ich schätze mal knappe 4 Meter?? Ich brauch ja bei 128 schon 2,5 m stoff, der 1,40 breit liegt *gg*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Luci, da bist du schon knapp dran, es waren 3,5 m und Uuuuuuunmengen von verschnitt!

      LG! Daxi

      Löschen
  3. 3 m ?

    Ich sag nur: Unique mit Unterrock .... :o))

    Liebe Grüsse
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Julia, ja, knapp 3,5m sinds gewesen!

      LG! Daxi

      Löschen
  4. Gefällt mir, deine neuer Look! So schön übersichtlich, ich mag das!

    Mit Kinderkleidern kenn ich mich überhaupt nicht aus, aber für so ein weit schwingendes Teil wird das eine ganze Menge sein!

    Alle gemeinsam taufen, das wird ein schönes Fest!

    AntwortenLöschen
  5. Oh super ;-).

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  6. Der Stoffverbrauch bei Elodie ist immer wahnsinn, aber dafür ist das Kleid auch bei fast jedem Mädchen der Renner ;)
    ein sehr schönes Taufkleid, absolut altersgerecht!

    LG
    Stephanie

    AntwortenLöschen
  7. Das Kleid sieht super aus!
    Richtig schick!
    Und dein Blog auch. Da bin ich ja mal gespannt, was noch so alles kommt...
    LG
    Julia

    AntwortenLöschen
  8. Toller Elodie und ein tolles neues Blog-Outfit!
    Menge des Stoffes... UNMENGEN ;-)

    LIeben Gruß von der
    Elli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, es sind echt Unmengen, knappp 3,5 m sinds gewesen!

      LG! Daxi

      Löschen
  9. Was für ein wundervolles Kleid und so passend für den Anlass!
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  10. wow, schön. Beides!
    das Kleidchen wäre ein Traum für meine Kleine!
    Und der Blog schaut super. den Online Kurs muss ich mir anschauen. Hätte auch Lust wieder am Layout zu basteln.

    lg pigugi

    AntwortenLöschen
  11. Wunderschöne Stoffwahl für dieses tolle Kleid!!!
    Herzliche Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  12. Das Kleid ist toll...und genau richtig für so einen Anlass :-D glg jessi

    AntwortenLöschen
  13. Wunderschönes Kleid und ganz toller neuer Header!
    Den blogliebe Kurs hab ich auch schon für mich geplant:-)
    LG Carmen

    AntwortenLöschen
  14. Das Kleid ist sehr schön geworden. Das ist schon ein ganz schöner Stoffverbrauch, hätte ich jetzt nicht gedacht.
    Um ehrlich zu sein, habe ich keine Vorstellung davon, wieviel Stoff man für so ein Kleid benötigt.

    LG Nanny

    AntwortenLöschen
  15. Als Mann sollte man dieses Thema ja eigentlich nicht anrühren, aber es ist so praktisch, wenn ich deinen Blog so sehe. Man kann seinen eigenen Stil kreieren. Du hast mich dazu ermutigt, zu nähen :-)
    Aber ich frage mich, wo du deine Materialien holst. Du benutzt ja schon mehr als Nadel und Faden, wenn ich von Wachsflies und so lese. Wie findest du diese Seite, wenn es um einen Anfänger geht? Ich würde mir schon gerne einen Anzug irgendwann mal schneidern.^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Thorsten, ich hab am Ende jedes Posts eigentlich eine Quellenangabe. Die von dir genannte Seite kenne ich nicht, das Sortiment scheint aber groß und übersichtlich zu sein.
      Im Endeffekt musst du für dich die Quellen selbst ausfindig machen, da du bestimmt ganz andere Stoffe und Materialien brauchen wirst wie ich. ich finds toll, dass du nähst! Ich habe gemerkt, man kann alles schaffen, wenn man will! ich hab mir zum Bespiel im herbst einen Mantel genäht, einfach so lustig drauflos:)
      LG! daxi

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, jede Anregung, jede Meinung von Euch!