Dienstag, 7. Mai 2013

Hula - Hula - Fransenkleidchen!

Schon voriges Jahr wollte ich meinem Mäusezähnchen so ein Fransenkleid nähen, als ich dieses hier bei meiner Landsfrau und Namenskollegin Dagmar gesehen hatte.



 

 
 
  Die Stoffauswahl dazu fiel mir auch nicht schwer, es konnte nur der Scandifruit dafür in Frage kommen. Der Grundschnitt des Kleidchens ist das Lillesol und Pelle Basic 7, einfach verlängert und ausgestellt. Alle Säume hab ich wieder mit dem Muschelsaum versäubert, ich find das so putzig!



Auf jede Franse ist eine bunte Perle gefädelt, das klingt ganz lustig beim Shaken! Oberhalb der Fransen hab ich einmal rundherum mit dem Dreifachzickzack abgesteppt, damit nix einreisst.

 
 

Ganz ohne Schnickschnack war mir das Kleidchen noch zu nackig, Stickis mag ich aber auf so bunten Stoffen nicht, da kam mir die Idee, ein Täschchen mit pinkem Klettverschluss anzubringen. Also meine Kleine steht da voll drauf, sie hat sich heute so gefreut, als sie vom Kindergarten heimkam und wollte direkt Fotos machen, weil sie immer erst danach die Sachen haben darf.

 
Das Täschchen ist ein Freebook von Farbenmix, die gestickten Äpfelchen aus der Siebenschöndatei von Silke von Taussendschönes. com.



Ich wünsch Euch noch einen sonnigen, feinen, kreativen Dienstag, Eure Daxi
 
Stoffe: Lieblingsstuecke.at

Kommentare:

  1. Ja, die Idee mit den Fransen hatte ich auch schon. Abnehmbare Tasche ist natürlich ne super Idee!!!
    Daumen hoch!

    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  2. So schön!
    Na klar wollte sie es gleich ausprobieren; welches Mädchenherz würde bei so einem Kleid nicht hoher schlagen? Große Mädchen inklusive...
    LG
    Julia

    AntwortenLöschen
  3. Das Kleid ist ja süß geworden ... und es gefällt ihr sichtlich.
    Gut gelungen.
    LG

    AntwortenLöschen
  4. Das Kleidchen schreit förmlich nach Sonne, so luftig und leicht. Gefällt mir total gut, vor allem das abnehmbare Täschchen ist der Hit...

    ♥allerliebste Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  5. Boah, das ist super! Let the sun shine...!!!
    LG, Carmen

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Idee! Da muss ich nur mal nen passenden Schnitt suchen, geht vl. Auch mit Sveja...
    Ach, ich muss gleich Stoffe gucken gehen....
    LG Eva

    AntwortenLöschen
  7. Das ist wirklich total schön.
    Ich finde die gestickten Äpfelchen so süß und so passend
    auf dem kleinen Geldtäschchen!
    Ganz liebe Grüße
    Wolke

    AntwortenLöschen
  8. .... wie ...du jetzt auch so eines ;)
    Emily fand es letztes Jahr schon mega und nun hast du auch so ein witzig aber sehr schönes gezaubert ♥

    glg Marion

    AntwortenLöschen
  9. Tolles Kleid! Das schreit nur so nach Sommer!!!

    Liebe Grüße! Katrin

    AntwortenLöschen
  10. Hach, mein Herz schlägt höher!! Solche Kleidchen hab ich in den 80ern immer im Adria-Urlaub bekommen!! Das war jedes Jahr mein Urlaubs-Highlight!!! :-)
    Wie toll!!!
    GLG
    Simone

    AntwortenLöschen
  11. Hallo,
    wieder mal ein supersüßes Teilchen, wie machst Du das mit dem Muschelsaum, das hatte ich schonmal wo gelesen, aber bisher bin ich ncoh nciht dahintergestiegen wie ich es machen soll.
    Und natürlich auch passende Schuhe zum Kleidchen tststs eben ein Fräulein.
    Liebste Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Muschlsaum ist ein Stich auf meiner Nähmaschine! Vorher musst du die Kanten gut umbügeln und die fadenspannung erhöhen!

      liebe Grüße! Daxi

      Löschen
  12. Hallo Daxi,

    das Kleid ist der absoluter Wahnsinn. So schöne Farben und die Fransen fetzen echt ein *grins*! Die kleine Tasche rundet das ganze Kleid perfekt ab.

    LG Michelle

    AntwortenLöschen
  13. Ist das ein tolles Kleid. Da macht drehen sicher noch mehr Spaß. Erinnert mich so an meine Kindheit, da waren so FRansen auch gerade voll in. Kommt halt doch alles wieder, wie auch Neon, da hatten wir damals im Schilager alle....
    Die Idee mit dem Täschchen ist toll.
    lg dodo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Dodo, Schau morgen rein, da bekommst du dein Neon! liebe Grüße!

      Löschen
  14. Einfach fetzig das Kleid. ich hatte früher so ein shirt mit Fransen. Das war absolut der Renner. Die Idee mit den Perlen ist auch super.

    LG carmen

    AntwortenLöschen
  15. soooooo süß! wie gut, dass J. nicht neben mir steht..sonst weißte gleich was mir nach monster high blüht ;-)

    liebste grüße
    claudi

    AntwortenLöschen
  16. Wow, das rockt! Gefällt mir riesig gut!
    Liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen
  17. Sehr hübsch! Und man sieht Deiner Tochter an, wie sehr es ihr gefällt.

    Liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  18. Volle lieb! Erinnert mich an ein Kleid aus meiner Kindheit ich habe es geliebt! Die Freude sieht man deiner Kleinen an.
    lg
    Sonja

    AntwortenLöschen
  19. süüüüß! und das aufgesetzte, abnehmbare tascherl ist auch superpraktisch! ich hatte als kind so ein kleidchen mit diesen perlen aus griechenland von oma bekommen, ich habs geliiiiebt!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  20. ♥ kreiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiisch!!! der stoff ist der knaller!!! LOVE IT!!!! und das kleidle is ja der BURNER!!! hallo!!! erinnert mich voll an KINDHEIT!!! ;) wer hatte nicht so ein fransenshirt oder kleidle ;) ....hüpf hüpf hüpf ;) ggggggggglg jessi ♥

    AntwortenLöschen
  21. Oh ja - na und nu hat meine es gesehen - is klar das so ein tolles Kleidchen dann hier auch noch einziehen muss :-))

    glg

    melly

    AntwortenLöschen
  22. einfach nur schööööööööööööööööööööön ♥

    glG Heike

    AntwortenLöschen
  23. wow, das ist ja toll............ ein absoluter mädchen-sommer-traum.
    lg
    simone

    AntwortenLöschen
  24. Ein ganz tolles Kleid und die Idee mit der Tasche ist genial.
    Dein Blog ist so schön, hab ihn gerade erst entdeckt und gleich mal etwas gestöbert und bin begeistert von deinen genähten Sachen. Ganz toll.
    Ich komm jetzt öfters vorbei. :-)
    Ganz liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  25. Ist das süß! Ich bin mir sicher, Deine Tochter dreht sich in dem Kleid nur noch im Kreis :o)

    Ganz liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  26. Wieder mal ein tolles Kleidchen und Danke für die Detailfotos vom Muschelsaum. Da hatte ich wohl selbst immer einen Knoten im Hirn, als ich den Stich ausprobiert habe.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  27. Ein zauberhaftes Kleid, die Tasche mit Klett ist ja echt super.
    Das mit den Fransen muss ich mal meiner Großen zeigen, die hat gestern mit großer Freude ein nicht mehr brnötigtes Shirt zerschnippelt, vielleicht kann ich sie ja für Fransenkleider anstellen ;-)

    Liebe Grüße

    Beate

    AntwortenLöschen
  28. Oh wie schön!!! Da hast Du aber mal wieder ganz schön viel Herzblut reingelegt!!! Mit so vielen kleinen lieben Details :D Wärs ein paar Nummern größer würd ichs mir glatt in meinen Urlaubskoffer stibitzen ;) Lg Jessi

    AntwortenLöschen
  29. Total schön. Solche Perlen suche ich schon total lange. Wo hast du die her?
    Liebe Grüße
    Sissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gute Frage!? Das war ein großer online bastelshop in D, ich komm nicht auf den Namen! Sorry, bin grad am Suchen, brauche nämlich auch neue!

      Löschen
  30. Das hast du ja wieder einmal toll hinbekommen, hach!! Schicki und die Taschenidee werd ich mir gleich "mopsen", ich hab hier auch so einen sammelwütigen Zwerg der alles mitnehmen muss...!

    AntwortenLöschen
  31. Hallo Daxi,
    ei wie niedlich das Kleid ist. Die Fransen mit den Perlen ist eine süße Idee.

    Ich habe bunte Holzperlen bei '' Tiger'' einem Dänischen Schnickschnackladen bekommen. Sind ne Menge drin und kosten zwischen 1€ und 2€.

    LG Nanny

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, jede Anregung, jede Meinung von Euch!