Mittwoch, 12. September 2012

MMM #14

Ok, ich hab kurz überlegt, ob ich Shirts überhaupt noch bei MMM posten soll. Als ich vor der Sommerpause irgendwo einen Kommentar gelesen habe, in dem wortwörtlich bei einer Diskussion um den MMM stand " Shirts klicke ich beim MMM gar nicht mehr an " , hatte mich das irgendwie persönlich getroffen.  Der erste Gedanke war dann, dass Shirts also langweilig seien und wir unbedingt was Tolles wie Kleider zeigen müssen.


 
 
 Klar, ich schau mir total gern superschöne Kleider a la Catherine an und stell mir vor, wie  mir wohl  sowas stehen würde. Ich hab mir auch selbst schon Kleidchen genäht, die ich im Sommer sehr stolz ausgeführt habe zu besonderen Anlässen.  Aber eben nur zu besonderen Anlässen.

Im Alltag trage ich am liebsten ganz simple Shirts, die manchmal ein bißchen verspielt,  immer praktisch und problemzonenkaschierend sind, meist zu ganz gewöhnlichen Jeans. Im gestrigen Post hab ich ja schon darüber geschrieben, daß es für mich ziemlich schwierig ist, genau solche Shirts zu finden.  Gute Longsleeves sind noch schwerer zu finden als kurzärmelige.
Deshalb näh ich mir heuer absolut alle selber ( ist ja auch meine erste Nähsaison ). Bei dieser Joana hab ich den Ausschnitt ziemlich verkleinert, er gefällt mir so für die kühleren Tage.  Eine kleine Falte zieht sich von unter der Achsel raus Richtung Brust. Wie kann ich das beheben bei zukünftigen Joanas? Sind die Schultern vielleicht ein wenig zu breit für mich?
Ansonsten hab ich den Schnitt ein gutes Stück verlängert wie auch die Ärmel.

 
Die neuen Regeln für den MMM find ich sehr gut formuliert, das hat mich auch ermutigt, weiter Shirts zu posten! Natürlich hab ich auch vor, mich an ein paar besonderen Stücken wie Blusen, etwas Gestricktem, Kleidern und vielleicht sogar einen Mantel zu probieren!

Also ihr lieben, ich freue mich auf Eure tollen Werke beim MMM, Eure Daxi

Kommentare:

  1. Sehr schön ist das Shirt und ich habs trotzdem angeklickt :). Die offenen Haare stehen dir bobastisch gut.
    lG Melanie

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Daxi

    Ich finde Shirts überhaupt nicht langweilig und werde deine Posts auf jeden Fall auch weiterhin anklicken! Dieses ist dir wieder Super gelungen und steht dir ausgezeichnet!

    Herzlichst
    Esther

    AntwortenLöschen
  3. Ach Daxi, keinen Kopf macchen! Ich schau mir auch am liebsten tolle Kombis und Kleider an, aber nähen tu ich nunmal eben auch am meisten Shirts und das, was ich eben am meisten brauche...
    Ich freue mich jedes Mal sehr, Deine Shirts zu sehen, sie gefallen mir immer total gut und außerdem ist es toll, wenn ich sehe, wie ein Stoff kombiniert aussieht.
    Mir gefällt auch dieses Shirt wieder ausgezeichnet.
    Liebste Grüße
    Theresa

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Daxi,
    das mit den Shirts hatte ich auch irgendwo gelesen und ich fühlte mich da fast persönlich angegriffen.
    Es können eben nicht alle Teilnehmerinnen jede Woche ein superschickes Kleid präsentieren. Das ist und war doch auch wohl nie Sinn des MMM!!!
    Und wie Du siehst: auch ich HABE das SHirt angeklickt....weil es einfach klasse aussieht!!
    ....das Problem mit der Falte unter der Achsel habe ich auch ab und an. Bin gespannt, ob Dir da jemand Rat weiß....

    Liebste Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde Dein Shirt sehr schön. Mir geht es ähnlich, ich mag im Alltag am liebsten jeans und shirt. Und zwar schlichte, gut sitzende und trotzdem pfiffige Modelle. Mir gefällt Emma von Schnittreif sehr. Es ist zwar etwas weiter, aber durch den Raglanschnitt sehr bequem.
    Ganz liebe Grüße, Marit

    AntwortenLöschen
  6. egal ob MMM oder nicht, ich klicke deine posts bestimmt IMMER an :)
    super schick dein shirt, ringel mag ich ja besonders gern und mit dem grauen armbündchen find ichs so richtig schön!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Daxi,
    mir geht es auch wie dir ... Die Kleider sind toll, aber so etwas ziehe ich nur ganz, ganz selten/ fast nie an. Shirts brauch ich aber immer ... und 0815 sollen sie auch nicht sein ...
    Deins ist toll geworden, die Ärmelvariante gefällt mir ... Bei mir ist die "Falte" weg, seitdem ich die Schulter ein bischen "Richtung Hals" verändert habe ... Also am Arm ein paar Millimeter weggenommen, zum Ausschnitt hin ,aber seitlich, wieder ein paar dazu ... Ich hoffe du verstehst, was ich meine :-)
    LG, Steffi

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen,
    die verlängerten Ärmel im kontrastfarbigen Graumelange sind gut gelungen - es wirkt fast wie Stulpen! Eine schöne Idee,
    Marie

    AntwortenLöschen
  9. Wow! Schon wieder so ein tolles Shirt. Toller Ringelstoff. Shirts sind immer am bequemsten! Zur Arbeit trage ich am liebsten Shirts, hin und wieder eine Bluse und im Sommer auch Kleidchen. Aber mit Shirt, Pulli, Jeans fühle ich mich am wohlsten.

    GLG Stefi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe, Danke für den Hinweis! Den gleichen prEmiere-Fehler habe ich gleich 3mal gemacht...

      GLG Stefi

      Löschen
  10. nicht ärgern lassen! Shirts sind ebenso toll wie alles andere! Und du siehst bezaubernd darin aus, wie immer!

    AntwortenLöschen
  11. Super schönes Shirt!!!
    Steht Dir klasse und ich finde das muß beim MMM gezeigt werden. Ich selber bin zwar nicht so die Oberteilnäherin... doch wenn ich solch tolle Shirts sehe, werde ich es auch mal wieder wagen...
    ganz liebe Grüße
    scharly

    AntwortenLöschen
  12. Also, das mit den Kommentars zu den Shirts lasse ich mal lieber, sonst werd ich säuerlich..... Ich finde Shirts obermegasupercoooool und deines heut könnt ich dir wegschnappen.
    Das mit dem Knick unter dem Arm "soll" ein Problemchen sein, wenn die vordere und hintere Armkugel gleich groß ist... Verstehst du wie ich das meine? Die Armkugelgröße muss sich von vorn nach hinten schon verändern sonst könnnte es so aussehen und wenn das im SM nicht berücksichtigt wurde, passiert sowas. Aber ich weiß momentan halt nicht, ob es bei deinem Shirt auch so ist.
    GlG Ayklin

    AntwortenLöschen
  13. guten morgen schönheit :-*

    liebe grüße
    claudi

    AntwortenLöschen
  14. Meiner Meinung nach ist ein Kleidungsstück an sich nicht toll oder ein Kleidungsstück ist besser als das andere. Toll ist, was passt und die Trägerin schmückt. Poste bitte weiterhin die Kleidungsstücke, von denen du überzeugt bist und die dich in deiner Persönlichkeit unterstreichen. Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  15. Liebste Daxi ... mir gefällt Dein Shirt! Sehr gut. Es steht Dir und diese Ärmellösung gefällt mir super! Wo die Falte her kommt, kann ich Dir auch nicht sagen?! Aber da findet sich hier bestimmt noch ein Profi ein!

    Für mich ist es nicht wichtig ob ein vorgestelltes Teil ein Kleid, Rock oder Shirt ist. Es muss mich einfach ansprechen auf dem Foto!

    Noch während des alten MeMadeMittwochs gabs mal bei einer Lady in den Kommentaren den Hinweis dass man diese "Modewellen" wie Shelly, Joana, Amy Schnitte völlig unpassend und langweilend beim MeMadeMittwoch empfinde. Das fand ich beinahe schon diskriminierend und hab mich wirklcih geärgert.
    Jeder fängt doch klein an. Also so generell. Ich hab für mich persönlich zum Beispiel eine langer warm werd phase gebraucht um wirklich richtig für mich aktiv zu nähen. Da bedarfs halt mal vorab paaar Shirts (mal ganz abgesehen von der Notwendigkeit) ehe man sich an komplizierteres wagt!

    Ich auf jeden Fall, schau immer sehr gerne bei Dir vorbei!

    Drück Dich
    Marina

    AntwortenLöschen
  16. Das würde ich auch nehmen ;-) sieht wieder mal mega schön aus.

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  17. Nee...nee....hier gibt es genug Shirtliebhaber(innen)!!! :-) Wann um Himmels Willen sollte ich denn die ganzen Kleider nähen???

    Ich finde Deine Joana wunderschön und selber habe gerade ein noch schlichteres Shirt unter der Maschine! Mal sehen, ob ich es gleich noch zeige.......

    Das Faltenproblem habe ich leider auch....ich glaube ehrlich gesagt, es liegt am Schnitt....

    Ich freue mich auf weitere Shirts!

    Liebe Grüße
    Lina

    AntwortenLöschen
  18. Boh jetzt hatte ich soviel geschrieben und sehe den Kommentar nicht, ich schreibe nochmal und hoffe er kommt nicht doppelt.
    Ich finde es schade, dass man inzwischen den Eindruck bekommt, mit Shirts nicht interessant zu sein. Ich finde Kleider nett, aber in meinem Alltag gar nicht zu gebrauchen. Ich liebe eigentlich die Dinge, die gerade jeder näht (Shelly, Mayla etc) und stehe dazu. Ich merke aber auch, dass man mit diesen Shirts kaum Kommentare bekommt. Aber da ich außerhalb der Mittwoche eh kaum Beachtung finde, ist mir das inzwischen egal. Ich zeige heute auch eine Mayla. Ich liebe diesen Schnitt und bin durch Dich erst dazu gekommen. Du bist eine große Inspirationsquelle für mich.
    Dein Shirt ist total schön, die Schleife süüüß und wie man die Falte wegbekommt, weiß ich nicht ;-)
    Lieben Gruß Britta

    AntwortenLöschen
  19. Tolles Ringel-Shirt - und ohne Frage bestens MMM-tauglich!

    Bei meiner Joana war der Armausschnitt etwas zu groß und ich hab daher seitlich noch 2 cm weggenäht - passte perfekt!

    lg
    Susanne & Rosita

    AntwortenLöschen
  20. Ich finde Dein Shirt klasse!!! Ich schau mir bei den MMM-Posts ehrlich gesagt meistens die Shirts an, weil ich für mich auch hauptsächlich nur Shirts nähe. Du hast immer so schicke Oberteile, also lass Dich bitte von solchen Kommentaren nicht beirren. Ich schau immer wieder gerne bei Dir rein!!!
    Herzliche Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  21. Ich finde die Haltung,"schöner, höher, weiter" beim MMM,
    blöd. Ich finde jede/r so wie er/sie/es mag besser.
    Erstaunlich finde ich immer wieder wie verschieden
    die gleichen Schnitte aussehen.
    Ich poste auch weiter T-Shirts, weil ich stolz
    bin so etwas hinbekommen zu haben. Lg Heike

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Daxi,
    da ich Shirts und Jeans auch total liebe klicke ich bei MMM am liebsten Shirts und dergleichen an ;-). Kleider trage ich kaum und hab eben deshalb auch nicht vor, viele davon für mich zu nähen. Also - ich denke das richtet sich immer nach den persönlichen Vorlieben. Ich finde das Shirt super gelungen! Wegen der Falte hab ich aber leider auch keinen Rat, da fehlt mir die Näh-Erfahrung...
    Liebe Grüße!
    Ev

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Daxi,

    lass dich von sowas nicht verunsichern! Deine Shirts sind alle immer Bombe! Grade auch wegen so kleiner Details wie der jerseyschleife...

    Und ich glaub, mir geht's wie vielen, ich klick grade die Shirts an, weil ich mir da Anregung für mich hole...

    Kleider sind zwar was Tolles, aber für mich nicht für den Alltag geeignet - schaue ich mir zwar auch gern an, aber noch lieber die "einfachen" Sachen!

    lg, Miriam

    AntwortenLöschen
  24. na aber hallo! ich glaube dieser kommentar, den ich auch gelesen habe, kam etwas.....unglücklich rüber. vielleicht war er ja gar nicht so gemeint. wer weiß....
    aber da du auch eine ganz normale frau in alltagskleidern bist :) gehörst du definitiv zum mmm!

    und das shirt steht dir super!

    liebste grüße

    halitha


    AntwortenLöschen
  25. Ja, an den Satz mit den Shirts kann ich mich auch noch erinnern. Der ist mir auch nachgegangen...

    Aber pfeif drauf! Dein Shirt ist mal wieder ganz toll geworden.

    LG plumpine

    AntwortenLöschen
  26. Und wieder so wunderschön!!!!

    Die von dir angesprochene Diskussion hat mich dazu verleitet, beim MMM nicht mehr mitzumachen :( Nun bewundere ich also "nur noch" die tollen Werke dort, klicke garantiert aber auch noch Shirts an - vor allem deine :)

    Ganz liebe GRüße

    AntwortenLöschen
  27. Wie Du siehst, haben wir ja doch alle angeklickt :-)
    Ein wirklich schönes Shirt und für mich gleich als Inspiration abgelegt, wie schon einige von Dir.

    Herzliche Grüße,
    rebecca

    AntwortenLöschen
  28. Ganz tolles Shirt, gefällt mir richtig gut. Und Shirts ziehe ich auch am häufigsten an, daher, wenn ich mal was für mich nähe, sind es dann auch Shirts.

    Liebe Grüße

    Beate

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Daxi,
    bitte bitte zeige weiterhin deine Shirts!!!!
    Auch dieses ist wieder umwerfend schön ♥

    Leider kann ich Dir wegen der Falte auch keinen Rat geben:(

    glg Marion

    AntwortenLöschen
  30. Ich klicke Shirts auch gerne an, weil ich dort für meinen ganz speziellen "Bedarf" schöne Ideen finden kann und mir auch einfach mal die netten Bilder gern ansehe.

    Kleider - ja, gerne. Ich schaue sie mir auch gerne an. Aber selber fremdele ich damit doch noch etwas. Mein heutiges MMM-Outfit werde ich sicher viel viel seltener trageen als ein schönes Shirt. Und Deines ist toll. Ich mag Deine Seite sowieso sehr gern und bin baff, wie toll Du innerhalb so kurzer Zeit seit Januar nähen kannst und wie viele Sachen Du "produzierst"...

    Liebe Grüße
    Poldi

    AntwortenLöschen
  31. Guten Morgen, schöne Frau!!! Du siehst ganz wundervoll aus... Das muß man in Shirt und Jeans auch erst mal hinbekommen ;-) Einen schönen Tag wünscht Dir Marja

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Daxi,
    also ich nähe gerne Röcke für den Sommer und jetzt wo es herbstlich wird will ich eher auf Obeteile umschwenken... daher guck ich eher bei Shirts... Kleider schau ich mir eher selten an... also bitte: Post ruhig deine shirts... vielleicht bekomm ich d die eine oder andere Idee.
    Und beim MMM sollst du ja das zeigen, was du trägst...
    Mir gefällt bei deinem heutigen Shirt die Schleife... die peppt es richtig auf.
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  33. Also ich finde das Shirt auch oberklasse! Ich schau mir ehrlich gesagt immer die Shirts an, weil ich selber so viele mache (weil ich auch keine passenden finde) und da hole ich mir immer gerne Anregungen. Deines von heute könnt ich glattweg genauso nachmachen, so gut gefällt es mir :-))
    liebe Grüße Nina

    AntwortenLöschen
  34. tolles Shirt,ich habe mich über diese Aussage mit den Shirts richtig geärgert, fand
    ich sehr überheblich.

    Liebe Grüße Astrid

    AntwortenLöschen
  35. Ich hab dein Shirt auch angeklickt, so als Drittes von über achtzig Modellen, wirkte so frisch und leuchtend. Es ist völlig wurscht, finde ich, was man näht, ich finde, es ist wichtig, dass man/frau da ihren eigenen roten Faden verfolgt. Ich hab auch ein Gefühl dafür entwickelt, was ich mir zutrauen konnte, und dann hat es meistens geklappt.
    Weiterhin viel Lust aufs Nähen wünscht dir
    Anna-Katharina

    AntwortenLöschen
  36. hallo daxi, ein wunderschönes shirt. ein kleines schleifchen ist immer sehr schön. herrlich frische farbe.
    das mit dem armausschnitten und der falte kenne ich, ich habe lange gebastelt. schultern sind zu weit über der schulter, aber dann ja zu schmal.
    ich habe ein gut sitzendes shirt genommen, armausschnitt region kopiert und auf den anderen schnitt übertragen. halsausschnitte gleich mit angepasst.

    lg monika

    AntwortenLöschen
  37. Ich finde das Shirt klasse. Ins Büro zieh ich zwar in der Regel Blusen, Hosenanzug und Co an, da alles andere nicht angemessen ist, freu ich mich immer, wenn ich in der Freizeit auf solche Outfits verzichten kann und Shirts stehen dann bei mir auch ganz hoch im Kurs.
    Was sollst du dir denn jede Woche ein neues Kleid nähen, wenn du eher Jeans und Shirts trägst. Ich fand die Diskussion auch sehr hart, als Anfänger trau ich mich gar nicht an ein Kleid heran und da ich Kleider eher selten trage, werde ich auch nicht so viele nähen.
    Ich finde es wichtig, dass jede genau das präsentiert, was sie auch gerade tragen möchte!

    LG Sarah

    AntwortenLöschen
  38. finde ich aber schade, dass diese person tshirts nicht mehr anklickt, ich selbst nähe viele shirts weil ich einfach noch am üben bin und mir aufwendige kleider oft gar nicht zutraue. trotzdem macht doch jeder aus einem shirtschnitt etwas ganz eigenes und besonderes, außerdem tragen wir doch alle shirts und können uns inspirieren lassen.
    wir beide haben zum beispiel beide heute joana an und die sehen komplett verschieden aus.
    ich schau mir deine shirts jedenfalls immer sehr gerne an und auch alle anderen shirts die beim mmm genäht werden!!

    AntwortenLöschen
  39. Dein Shirt gefällt mir. Schöne Details, die man halt auch so nicht zu kaufen kriegt. Zukünftig brauche ich auch unbedingt ein paar Shirts, suche mir auch schon eine zeitlang schöne Schnitte zusammen. Es macht ja keinen Sinn, Sachen zu nähen, die man dann nicht trägt. Shirts tragen wir doch alle mal dann und wann, oder?
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  40. Deine Haare sind ja traumhaft!
    Die sind mir als allererstes aufgefallen!
    Das Shirt finde ich auch toll! Ich persönlich finde es ehrlich gesagt viel schöner, als betüdelte und aufwendige Kleider, denn so ein Shirt kann ich mir auch gut an mir vorstellen...

    Ganz toll, wenn andere Nähblogger so hübsche Kleidchen nähen könnnen, aber ich finde man sollte seinen eigenen Stil verfolgen... und wenn der nur aus schlichten Shirts besteht ist das auch prima!

    Ich mag dein Shirt!

    AntwortenLöschen
  41. Dein Shirt ist toll und ich schau mir alle Shirts an, die du zauberst. Ich liebe einfache Shirts und laufe auch sehr selten kunterbunt rum. Deine sind für mich eine super Inspiration!

    Ich stehe dem MMM sehr zweigespalten gegenüber. Klar ist es eine super Inspirationsquelle. Aber ich mag mich nicht jeden Mittwoch (oder eher Dienstagabend)stressen und etwas für mich Selbstgemachtes zeigen. Ich möchte das machen wozu ich gerade Lust habe und was hier auch gebraucht wird. Und das egal welcher Wochentag ist. Deshalb habe ich beim MMM auch noch nie mitgemacht und werde es wohl auch nicht (auch wenn es mir evtl neue Leser für meinen Blog bringen würde)

    LG, Geo

    AntwortenLöschen
  42. Liebe Frau Mimi
    Sie sehen sehr hübsch in ihrem SHIRT aus...wir Frauen können doch nicht immer nur mit Kleidchen durch die Gegend hüpfen und so tun als wäre Haushalt,Kinder,Schule und Arbeit nur ne schöne Nebenbeschäftigung!!!!
    Auserdem gehts am MMM ja drum zu zeigen WAS man für sich selber näht und nicht was den anderen gefällt!
    SO!WEITERMACHEN und SHIRTS nähen!:O)
    glg Sabine

    AntwortenLöschen
  43. Liebe Daxi,

    bitte mehr davon!
    Denn das ist genau mein Stil, den auch ich mag!
    Ich fand dein gestriges Shirt schon so toll. Und möchte auch welche!!!

    Bisher kauf ich Longsleeves (auch am liebsten in der Jeans-Kombi) immer beim Kleiderschweden! Allerdings, und das ist ja nichts neues, laufen die immer ganz schön stark ein. Und bei mir langem Lulatsch sind sie schon eher immer knapp!

    Nähst du eigentlich mit einer Ovi deine tollen Sachen?

    Also, MMM hin oder her, ich mag deine Sachen so oder so!
    Und finde dieses niedermachen und den Zickenalarm sehr traurig & verspüre deshalb leider gar keine Lust mehr mitzumachen...

    Liebe Grüße
    Maria

    AntwortenLöschen
  44. Ich find deine Shirts toll und ich schau mir diese auch immer wieder gerne an. Denn ich bin keine Kleiderträgerin, deshalb werd ich mir wohl auch nie eins selber nähen :-)
    Lass dich durch solche Kommentare nicht beirren und das Problem mit der Falte unterm Arm hab ich auch. Selbst bei gekauften. Ich hab irgendwo gelesen, dass in so einem Fall die Armkugel evtl. zu klein ist bzw. der Armausschnitt nicht tief genug. Bin mir aber nicht sicher. Ich möchte dies bei mir auf jeden Fall mal testen.

    LG Petra

    AntwortenLöschen
  45. Wun-der-schön!!
    Ich glaube, ich muss auch mal wieder eine Joana auf meine Liste setzen...

    LG Tina
    (die über den MMM hier gelandet ist, weil sie nämlich eigentlich nur das anklickt, bei dem sie denkt "Hey, das würde mir auch gefallen!" ;-)

    AntwortenLöschen
  46. Ich reihe mich dann mal an an die lange Liste der Kommentare..ich finde es GERADE schön, einen bekannten Schnitt in immer wieder neuen Varianten zu sehen..mit anderen Ausschnitten, Ärmellängen..diese 1000 untrschiedlichen Stoffkombis..und was bringt es, nur für den MMM zu nähen und man trägt das Kleid sonst nicht ? Oft finde ich tolle Shirtschnitte bei Knip..manchmal bekommt man die Zeitungen ja auch auf Deutsch

    ...ganz viele Grüße

    Anja

    AntwortenLöschen
  47. Uuui das steht dir echt suuper! Und ich schau deine Posts immer gern an ob Shirt oder was anderes ist da völlig wurscht! :)

    glg Sandra

    AntwortenLöschen
  48. Ganz ehrlich? Mir ist es egal ob das jemand anklickt oder nicht "nur" weils eben ein Shirt ist. Shirts sind super. Shirts sind praktisch. Sie sind schnell genäht. Ich hätte gar keien Zeit hier jede Woch ein tolles Kleid oder einen aufwendigen Rock zu nähen. Und Shirts braucht amn eben. Ich bin kein Typ der aufwendige Kleidchen trögt und du glaube ich auch nicht. Praktisch muss es sein um zu kochen, zu putzen, am Schreibtisch und am Nähtisch zu sitzt aber auch auf dem Sof zu kuscheln.
    In diesen Sinne einen gemütlichen Tag :)

    AntwortenLöschen
  49. Son Quatsch!! ICH klicke Shirts an!!Und finde es immer wieder toll zu sehen,was für verschieden Varianten und Ideen es dazu gibt.Deins gefällt mir wieder sehr gut..und grade auch für welche die schon viele Joanas gesehen haben doch auch interessant,weil du den Schnitt doch verändert hast..tse!!Leute gibt es !I
    Liebe GRüße Tanja
    und wenn man nur noch ausgefallen und kompliziert zeigen darf,das würde ganz schön schwer!!Ich finde grade die Mischung macht es!!

    AntwortenLöschen
  50. Hallo Mimi,
    schönes Shirt und ich seh sie mir auch gerne an. Wann hat Frau den schon mal Gelegenheit ein tolles Kleid auszuführen, aber tolle Shirts jeden Tag.
    Zu der Falte: probier mal im angezogenen Zustand ein Schulterpolster (Tempos gehen auch ;) ) auf die Schulter zu legen. Wenn die Falte weggeht kannst du einfach die Schultern mehr abschrägen und das was du oben an Höhe wegnimmst unten am Arm-Ausschnitt auch wegnehmen. Hoffe es ist verständlich.
    LG
    Kiki

    AntwortenLöschen
  51. Hallo Mimi, ich finde dein Shirt super und ich würde es sofort tragen. Shirts sind auch ein "Muss" und jeder hat sie und trägt sie doch jeher Basics. Somit zeigen und her damit zum bestaunen der tollen Ideen!
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  52. Hallo Daxi, danke für Deinen netten RückKommentar!!! Ich weiß nicht warum die Funktion nicht klappt, denn ich sehe sie, wenn ich auf meiner Seite bin. Deswegen weiß ich auch leider nicht, was ich ändern muss, ich werde mich aber damit beschäftigen!
    Lieben Gruß Britta

    AntwortenLöschen
  53. Liebe Daxi ich liebe Deine Shirts und bin ein großer Fan von Deinem Blog da ich keine Kleider nähen kann für mich (was auch nicht schlim ist) ;)) näh ich gerne Shirts und finde deine schlichte schönen Kombis sehr sehr schön ;)) lass dich nicht ärgern und presentiere Deine schönen Sachen weiter damit ich mich auch weiter erfreuen kann wenn ich dich anklike ;)) Herzlichen Gruß Bettina ;)))

    AntwortenLöschen
  54. Genauso erging es mir auch... Ich habe das auch so interpretiert als wenn man mit Shirts und Einheits Röcken nicht gern gesehen wird... ABER ich schaue mir gerne eben solche an... denn das ist das was ich trage und nähe und ich möchte mich ja durch den MMM inspirieren lassen! :) Deine Shirts schau ich mir jedenfalls gerne an... auch in 100 Jahren noch ;) Und solche Basics sind ja schließlich auch unabkömmlich!
    GLG Nina

    AntwortenLöschen
  55. Liebe Daxi...
    Shirt's braucht die Welt...und nicht nur Kleider...da geht es mir genauso wie dir (ausser dass ich für mich noch kein Kleid genäht habe)...! Das Faltenproblem habe ich bei Joana auch...ich denke das liegt daran, dass das Vorder- und Rückenteil gleich geschnitten sind...! Ich werde beim nächsten Versuch versuchen (was denn sonst als versuchen) den Armausschnitt vorne etwas zu vergrössern und natürlich den Ärmel noch richtig einzupassen....wie gesagt ich werd's versuchen...und falls du mir schon vorher einen funktionierenden Tip hast...sehr gerne...!

    Liebe Grüsse Gabi

    PS: Danke für die "schönen Beinchen" das ging runter wie Balsam...aber ich glaube der Fotoapparat hat sie einfach aus einem guten Blickwinkel erwischt...lach...!

    AntwortenLöschen
  56. Haha, den Kommentar hatte ich auch gelesen. Fand das zwar ein bisschen arrogant, aber er hat mich doch in soweit beeinflusst, dass ich glaube ich seitdem keine Shirts mehr gezeigt habe. Sehr doof von mir, wenn ich jetzt so drüber nachdenke.
    Dein Shirt ist wirklich super!! Wegen der Falte hab ich leider keine Ahnung, aber ich muss ganz klar wieder mehr Shirts nähen, wenn ich deins so sehe. Vor allem jetzt im Herbst/Winter mit Hund und Kleinkind - da ist ein Kleid für mich nicht praktisch genug. Jeans und Shirt! Und deins würd ich SOFORT anziehen. Aber du willst es wahrscheinlich nicht hergeben ;-)
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  57. Ich schaue mir gerne Shirts an und bei dir bin ich sowieso immer am klicken :)

    Ich mag deine Joana total, ich glaube, ich brauche auch eine :)

    Wegen einem Tipp wegen der Falte wäre ich auch dankbar.

    Liebe Grüße,
    Dav

    AntwortenLöschen
  58. Ooooooooooooooooooooooooohhh ich bin hin & weg!! Ich mag Deine Shirts! Total schick und ich wollte ich hätte die Zeit & Muße sowas tolles auch mal für mich zu nähen!!

    GLG Natascha

    AntwortenLöschen
  59. Liebe Daxi,
    ich finde es toll, dass Du trotzdem am MMM teilgenommen hast! Jeder soll doch für sich werkeln, was er möchte! Wenn Du es für Dich als toll befindest und daran erfreuen kannst ist es allemal wert am Mittwoch teilzunehmen!
    Irgendwelche "Moserliesen" wird es immer geben. Und Dein Sahnekleidchen für dieses Jahr hast Du ja schon weg!!! Bitte nicht noch mehr davon...sonst falle ich hier wirklich noch von meinem Stuhl, da die Schnappatmung zuschlägt! Weisst Du wie oft ich mir DAS Kleid bei Dir schon angeschaut habe? Und es ist immer noch so toll. Also bitte jetzt erstmal flache Bälle! hihi
    Liebe Grüsse
    Ps: achso Dein Shirt finde ich Klasse!

    AntwortenLöschen
  60. Liebe Daxi. Auch wenn ich nicht die große Shirtträgerin bin und mit Jerseyshirts nähen eher auf Kriegsfuss stehe, schaue ich mir gerne genähte Shirts an. Sie ermuntern mich immer und immer wieder neue Shirts zu nähen. An deinen mag ich immer die kleinen feinen Details und ich finde du hast ein gutes Gespür für Farben. Also weiter so.

    Das Faltenproblem hatte ich auch. Ich hatte den Eindruck dasim Schnitt der Ausschnitt zu groß ist und der Armausschnitt zu flach. Ich finde mo.ni.kates Vorschlag, den Ausschnitt und Armkugel von einem gut sitzenden Shirt zu übernehmen, am Besten. Würde mich interessieren wie du das Problem löst.
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  61. Dein Shirt ist sehr schön, weil schlicht, nicht überladen, trotzdem besonders und frisch. Ich mag's und guck's mir auch gerne an!
    Die Falte könnte an einer zu breit geschnittenen Schulter oder einem zu tiefen Armausschnitt liegen. Würd ich noch mal mit einem anderen Shirt vergleichen, was dir gut passt.
    LG von Hella

    AntwortenLöschen
  62. bloß nicht aufhören meine Liebe. Lass die anderen reden, oder was singen die Ärzte ( oder doch andere ;O)

    Ich freue mich immer wieder auf Deine neuen Post und Kreationen. Bitte zeig unser Deine schönen Shörts beim MMM.

    Ganz liebe Grüße, Bine

    AntwortenLöschen
  63. hallo liebe Daxi,
    danke Dir herzlich für Dein Shirt-Kompliment und gebe es gerne an Dich zurück.
    zu viele Shirts???? kann es doch gar nicht geben, jedes ist doch mit viel Liebe und Herzblut genäht, jedes sieht anders aus und seine Trägerin trägt es mit STOLZ!!! ist dass bei MMM (k)eine Frage?
    Also ich finde Shirts cool und Deins ganz besonders schön, es ist so frisch und mit diesen pfiffigen Extras ein absolutes Unikat. Mach weiter so und damit ich noch mehr davon zu sehen bekommen ;-))))), niste ich mich bei Dir als neue Leserin ein und nehme Deinen Link gerne mit in meine Sidebar.

    einen lieben Gruß von Traudi aus dem Drosselgarten

    AntwortenLöschen
  64. Liebe Daxi, immer her mit Deinen Shirts - ich kann mich nicht daran satt sehen. Was würde wir bloß ohne Shirts im Alltag machen :-)
    LG,
    Anja

    AntwortenLöschen
  65. Liebe Daxi,
    hab auch erst dieses Jahr zu nähen begonnen, und der erste Schnitt, den ich mir gekauft habe, war Joana. (aber so weit wie du bin ich noch nicht - es ist bei ein paar kleinen einfachen Teilchen bis jetzt geblieben.)

    Weil ich das gleiche "Faltenproblem" hatte, hab ich sie bis jetzt nur als ärmellose Variante genäht, in der sie mir auch wirklich gut gefällt, und hatte im Sommer quasi nichts anderes an. Aber jetzt für den Herbst und Winter wollte ich mir doch ein paar Langarm shirts nähen. Schön, dass ich hier eine so tolle Inspiration gefunden habe - ich liiiiiebe Streifen. Und auch sehr schön, dass in den kommentaren auch eine Hilfe für die Behebung des Faltenproblems ist!

    Es haben eh schon alle gesagt - bitte, bitte, bitte poste weiter deine shirts.
    Danke :)
    n-jay

    AntwortenLöschen
  66. Ich überlege schon lange ob ich beim MMM mitmache, aber irgendwie zögere ich noch. Ich finde nur, das es Egal ist, was man für sich näht. Die Hauptsache ist Spaß bei der Näherei zu haben und Freude beim Tragen. Manchmal denke ich "hat Sie es wirklich selber genäht? Wie sieht es in Natur aus? Wie ist die Verarbeitung? ...und wie sieht es von Hinten aus?"

    Denkt dran, bei Modefotos werden öfters die Kleider mit Stecknadeln hinten so verändert, das Vorn alles PERFEKT ist (nur nicht umdrehen) und der Ausschnitt wird am Busen angeklebt usw.... also was bedeutet das... NIX IST PERFEKT!!!

    Lieber mal einen Nähfehler beichten, als nur heile Welt spielen.
    Ich bin auch nicht Perfekt, auch wenn ich schon seit meiner Jugend nähe, eine Ausbildung zum Industrienäher habe. Dazu viele Jahre in der Kinderbekleidung gearbeitet habe und zuletzt in der Musterung von Damenbekleidung viel Erfahrung sammelt durfte.

    Wegen der Falten kann es mehrere Ursachen haben. Vielmals ist es der Busen. Hat einer einen ganz kleine Busen, liegt das Shirt schön flach im Armbereich. Hat jemand mehr Busen dehnt sich der Stoff nach vorn und zieht Falten. Schnittechnisch müßte ein Brustabnäher rein, was aber sinnvoll bei größeren Größen ist.
    Auch jeder Stoff verhält sich anders... deswegen immer individuell den Schnitt anpassen.
    Oh, das war aber auf einmal viel Lesestoff...
    GlH Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Daxi,

      ich häng mich mal hier an, da ich der gleichen Meinung bin wie Heike: Die Falte kann entstehen, weil kein seitlicher Brust-Abnäher drin ist. Mir wär's offen gestanden wurscht: Bei Jersey-Shirts ist das meist so und wenn Du Deinen Arm anders hältst, faltet es an anderer Stelle (das ist ja der Sinn bei Jersey: Es passt sich durch Dehnung des Stoffes und nicht durch Abnäher an den Körper an, aber wenn man nicht quadratisch gebaut ist mit vier flachen Seiten, dann muss sich der Stoff ja irgendwohin dehnen und falten).

      Und zum MMM: Nicht grämen! Weiter posten!! Der MMM ist eine freiwillige Sache: Man kann, muss aber nichts posten. Was man postet ist die eigene Angelegenheit (eben im Rahmen eines kleinen Regelwerkes). Und was man dann später bei den anderen MMM-Teilnehmerinnen anklickt ist ja wohl auch die eigene Sache...

      Liebe Grüße,
      Stefanie

      Löschen
  67. recht hast liebe Daxi, was hilft das schönste Kleid, wenn es im Schrank dahinvegetiert;-)
    ich hab keine Lust meiner kleinen Maus im Kleidchen hintergerzustöckeln, drum trag ich am liebsten Shirts mit Jeans;-)
    gglg Ursula

    AntwortenLöschen
  68. Hallo Daxi,

    ich finde es total bekloppt, dass Leute sich keine Shirts anschauen...sollen sie es eben lassen! Ich finde es super toll, denn genau Shirts interessieren mich, weil ich sowas auch tragen mag und ich mir net gerne Sachen angucke, die ich eh selbst nie hinbekommen werde :-( Dein Shirt heute ist zauberhaft schön! Total fein!!! So eins hätte ich auch gerne, hach ja!

    AntwortenLöschen
  69. Hallo Daxi, also ich habe eine zeitlang die MMM gar nicht mehr angeklickt, weil ich die vielen Kleider nicht mehr sehen mochte. Dein Shirt hat mich gerade richtig angelacht, ich liebe die Kombination und das Muster. Und wahrlich Allagstauglich und superschick! Also, mach weiter so :-)

    Lieber Gruß, Tanja

    AntwortenLöschen
  70. Ich mag deine Shirts gerne. Das hier finde ich auch wieder klasse. Poste ruhig weiter Shirts ;-) lg jule

    AntwortenLöschen
  71. Ich finde es voll in Ordnung beim MMM auch Shirts zu posten, wieso auch nicht? Wer daran nicht so interessiert ist, muss sie doch auch nicht anklicken! Und so ein Shirt ist eben das, was man im Alltag meistens trägt, da hast du vollkommen Recht.

    Dein Ringelshirt ist auch wirklich schön geworden, genau so wie das gestrige. Und ich finde das wirklich toll, dass du dir alle Shirts selber nähen willst, Kompliment!

    AntwortenLöschen
  72. Ich finde Dein Shirt super! Die Farben und der Schnitt - klasse. Du hast die Streifen auch so toll hinbekommen. Find ich total schwierig. Welchen Stoff hast Du verwendet und woher hast Du ihn? LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist mitteldicker Jersey von Königreich der Stoffe!

      Löschen
  73. Also ich finde dein Shirt super, das würde ich auch gleich anziehen. Ich hab jetzt bestimmt schon 1 Jahr den Joana Schnitt hier liegen udn hab noch keine einzige für mich genäht ;(. Kann mich vom Stoff... auch nie entscheiden ...

    GLG Natascha

    AntwortenLöschen
  74. Die Bilder sehen richtig toll aus (: <3

    Besuch' mich doch auf meinem neuen Blog: http://xbeautyxloungex.blogspot.de/ ! Du bist herzlichst eingeladen und ich würde mich wirklich sehr freuen, dich als meine neue Leserin begrüßen zu dürfen. Ich bin bereits bei dir Leserin. - Viele Küsschen Natalie

    AntwortenLöschen
  75. Puh, jetzt bin ich endlich hier unten angekommen und kann mich nur allen anderen anschließen: Das Shirt ist absolut klasse und steht Dir ausgesprochen gut! Kleider sind auch eine tolle Sachen und sehr hübsch für Fotos, aber wenn man eben nicht jeden Tag ein Kleid trägt, braucht mal auch keine 20 Stück im Schrank. So ein Shirt allerdings, davon würde ich auch 50 nehmen ;O)
    GLG Jenny

    AntwortenLöschen
  76. Liebe Daxi, es wurde ja schon viel gesagt (Wahnsinn, wie viele Kommentare es hier gibt Oo), aber ich geb auch noch gern meine Meinung kund: Ich hab nämlich gerade den MMM nach Shirts durchforstet. Genau aus dem Grund, wie Du auch schreibst, es gibt wenige Gekaufte die mir gefallen und von den Schnittmustern sind mir viele zu sportlich. Das trifft zwar auch auf Deines zu, aber trotzdem finde ich die Inspiration ganz toll. Denn wer braucht nicht auch mal ein sportliches Shirt im Kleiderschrank!?

    Ich suche gerade Shirts, die vom Schnitt her besonders sind (wie z.B. das von Burda, wo der Wasserfallkragen symetrisch festgenäht wird) und wo das Muster so schön wirken kann. Mir gefallen ja eh die schönen Retrostoffe, da ist der Schnitt schon fast zweitrangig. Aber so ein kleines Highlight wäre da nicht schlecht.

    Also bitte bitte weiter Shirtvariationen posten und inspirieren!!
    Vielleicht kennst Du ja auch einen schönen Schnitt, der nicht so ganz Standard ist?

    Alles Liebe, Sindy

    AntwortenLöschen
  77. wow...ein klasse Shirt!!! genau meins :-) ich näh doch auch so gerne Shirts....

    ganz liebe Grüße von andrea

    AntwortenLöschen
  78. Das Shirt gefällt mir sehr! :o)
    LG Stephanie

    AntwortenLöschen
  79. Deine Shirts sind super und ich freue mich immer, wenn ich sie sehen. Also zeig sie uns alle.

    Ich hatte das gleiche Problem bei meier Joana, und habe dann mal die Fotos auf den Blogs durchgesehen und mir ist aufgefallen, dass ich das mehrfach gesehen habe. Aber so als Anfängerin habe ich natürlich kiene Ahnung, wie man so was beseitigt, ich dachte mir einfach, das ist halt so. Aber falls du eine Lösung hast, wäre ich um einen Tipp froh. Leider habe ich die Vorschläge bei den Kommentaren nicht ganz verstanden, da fehlt mir einfach noch die Erfahrung...

    lieber Gruß
    dodo

    AntwortenLöschen
  80. puh, nun hab ich mir alles von oben bis unten durchgelesen.... *schwitz*
    Zuerst mal ein dickes Kompliment für dein Shirt, ich finds total schön!
    Zum Zeigen oder auch nicht:
    Ich verfolge den MMM schon seit Ewigkeiten, hab mich jetzt das erste Mal getraut, mitzumachen (mit einem Shirt.....).
    Ich denke, überall, wo viele Menschen zusammenkommen, wirst du auf ebenso viele Ansichten und Meinungen stoßen. Nun hat Eine (!) gesagt, Shirts interessieren sie nicht so. 234982789 andere finden Shirts aber super. Wieso sollte ich mir wegen einer Meinung einen Kopf machen, obwohl doch ewig viel andere daran interessiert sind? So what, ich finde Kleider z.B. supertoll, wenn sie gut sitzen, aber eben an anderen, weil halt einfach nicht mein Stil. Anschauen tu ich sie mir trotzdem, weil ich mich mit den Näherinnen an ihrem Erfolg freuen kann und gerne schöne selbstgemachte Kleidung betrachte.
    Also jedem seine Vorlieben, ich möchte ja auch, dass meine anerkannt werden, ohne dass ich mich dafür rechtfertigen muss. Darum werde ich auch noch ein zweites, drittes, drölfzigstes Shirt posten, wenn mir danach ist. ;-)

    Viele liebe Grüße und sorry für den Roman,
    Molli

    AntwortenLöschen
  81. Deine Shirts sind super schön und ich freue mich auch schon auf weitere :)

    Ganz, ganz liebe Grüße
    Sisa

    AntwortenLöschen
  82. Wow, hast Du da im September viele Kommentare bekommen! Ich lese den Post erst heute. Gestern habe ich mein erstes Teil (auch ein LA Shirt) für mich selber genäht und werde das vielleicht am Mittwoch mal zeigen (wenn es sauber sein sollte und nicht vom Baby vollgeschmaddert). Ich kann verstehen, dass Du mittlerweile Shirts nur noch selbernähst. Ich brauche immer extralange Ärmel und die kann ich ja nun auch selbermachen. Ich freue mich schon auf den nächsten Stoffmarkt.

    Ich klicke beim MMM auch nicht jedes Bild an (hat jemand überhaupt so viel Zeit?), nur das, was mich spontan anspricht, das ist mal dies, mal das. Lass Dich bitte nicht durch irgendwelche Kommentare entmutigen. Ich glaube der obige Zuspruch war Balsam für die Seele, oder?

    Da ich Deinen Blog abonniert habe, sehe ich immer, was für schöne Sachen Du machst.

    Viele Grüße und einen schönen Herbst wünscht Dir
    Elke

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, jede Anregung, jede Meinung von Euch!