Montag, 20. August 2012

Auf Nummer sicher ....

...wollt ich gehen und hab mir gleich drei Meter pinke Zackenlitze für diese Elodie bestellt.  Als mir gestern abend aber mitten im Nähen die Litze ausging, konnt ichs gar nicht fassen! Weit über drei Meter ist die Saumlänge einer Elodie in Größe 122/128! Damit hätt ich nicht gerechnet!


Nun gut, heut zeige ich Euch also ein halbfertiges Kleidchen, ich hoffe, Ihr verzeiht;)!  Die Elodie ist für meine süße Nichte, für die der Ernst des Lebens im September beginnt, ein klassisches Einschulungskleidchen!  Das Schnittmuster hab ich das erste Mal ausprobiert, am Rücken ist ein Reißverschluß, die Oberweite hab ich ein wenig enger gemacht.  Ich hab nicht nach der Farbenmix Anleitung genäht, sondern nach Pia-Gioa und Leni-on-the-blog.   Was ich noch sagen wollte: Es gibt wohl keine Arbeit, die ich weniger mag als das Säumen! Und dann noch so ein gebogener Megasaum mit guten 4 Metern! Habt Ihr gute Tipps für einen ordentlichen Saum?


 Es sieht ja fast so aus, als wär ich in letzter Zeit faul gewesen. Ok, ich war ganze drei Wochen nicht an der Nähmaschine, aber ich hab eigentlich noch ganz viel zu zeigen. Nur ist es wettertechnisch derzeit dermaßen unpassend, daß Ihr beim bloßen Anblick schon ins Schitzen kommen würdet!


Bei uns hat es 37 Grad, es ist einfach herrlich! Ich geh dann mal in der Garten, werf den Rasensprenger an und mich selbst in unser Minipool!
Wünsch Euch einen tollen Tag, Eure Daxi

Kommentare:

  1. Die durch love Stoffe sind mein Favorit!und so toll umgesetzt muss es dich noch lange Sommer bleiben!
    Ein tolles kleid!
    Genieß das Wetter!
    LG Tina

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ein supersüßes Kleid geworden! Eine Abkühlung bei dem Wetter ist wirklich die beste Alternative - allerdings denke ich auch schon über die Herbstklamotten nach...Liebe Grüße Elsa

    AntwortenLöschen
  3. Wow, superschön und die Stoffwahl- hervorragend!
    Aber das hätte ich auch nicht gedacht, sooooo viele Meter *lach*

    Liebe Grüße
    Theresa

    AntwortenLöschen
  4. Das Kleid ist wunderschön...Da wird sich deine kleine Nichte aber riesig freuen und sie wird es zur Einschulung ganz stolz tragen- da bin ich mir sicher :) Es ist so schön, wenn die Tante zu so einem besonderen Tag so viel beitragen kann :)

    Ganz liebe Grüße
    Sisa

    AntwortenLöschen
  5. boah ist die schöööööön, aber viel stoff und viel saum :) aber dann noch dieser traumstoff, wieviel ist denn das für die größe? ich mag den sommer.. der winter begleitet uns dann ja wieder lang genug.. da ists dann wieder zu kalt.. naja heute in der unklimatisierten ubahn wars nicht so rasend spannend *ggg*
    glg und viel spaß beim fertigbelitzen,
    andrea

    AntwortenLöschen
  6. wunderschööööön, einfach herrlich passend zu diesem tollen wetter. hoffentlich ists dann am einschulungstag auch so sonnig, sonst kommt das hübsche ding gar nicht zur geltung! an die herbst/wintersachen mach ich mich auch langsam ran, es kommt dann doch wieder schnell zu einer abkühlung (wettertechnisch) bei mir werdens sicher einige zwergenmützchen geben... schau mal wieder bei mir vorbei ;-)
    grüsschen giuanna herzchen

    AntwortenLöschen
  7. .... ja man unterschätzt die Meterchen ganz heftig ...oder du warst sooo von dieser Schönheit geblendet ♥

    Liebste Sonnige Grüße Marion

    AntwortenLöschen
  8. tolles kleid . und ich hätte nicht gedacht das es wirklich 4 m saum sind . wahnsinn
    viel spass beim planschen.
    gglg jessica

    AntwortenLöschen
  9. Also ich finde das Kleid wirklich hübsch! Wird bestimmt ein Hingucker für die Einschulung!

    AntwortenLöschen
  10. Sei froh, dass du im Minipool liegen kannst! :D Hoffentlich mit "deinem" leckeren Hugo in der Hand! Ich denke nur noch an den Feierabend gleich, im Lädchen ist es gerade trotz vieler schöner Stoffe nicht so angenehm *puh*

    Ich bin in letzter Zeit nicht so oft zum bloggen, geschweige denn kommentieren gekommen... aber HAAAAALLLLOOOOOOO!?? wie noch mehr Genähtes!

    Das was du uns in den letzten Wochen gezeigt hast, ist der WAHNSINN!
    Mir bleibt nicht nur wegen der Hitze gerade die Spucke weg. Was du unter der Nähmaschine hervorzauberst ist so wunderschön! Echt toll, was du in letzter Zeit alles genäht hast. Und wenn ich dann lese, dass du seit Januar eine Nähmaschien hast, bin ich nur noch sprachlos!!!

    Ich freu mich aufjedenfall auf mehr & bin gespannt
    Sonnige Grüße (auch mal) aus dem hohen Norden
    Maria

    AntwortenLöschen
  11. Das Säumen gehört auch nicht zu meinen Lieblingsbeschäftigungen, da sieht alles schon fast fertig aus, aber dann muss man noch säumen, nervig... Bei dem hübschen Kleidchen rentiert sich der Aufwand aber auf jeden Fall! Da wird deine Nichte ein stolzer Schulanfänger sein.
    Lg, Katinka

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Daxi, da hast Du ja wieder ein bezauberndes Kleidchen genäht und 4m....oha das hätte hier glaube ich keiner gedacht...
    ich empfinde Deine "Blogpause" als nicht lang und wenig Genähtes...nunja das ist Ansichtssache ;-)
    außerdem hast Du mir mal die Chance gegeben, Deine Teilchen die ja wie Bomben nacheinander bei mir eingeschlagen sind...erstmal in Ruhe am Bildschirm zu genießen...habe mir so einiges von Dir, wenn ich Zeit hatte nochmal angeschaut und bewundert...also gaaaanz ruhig...ist ja noch Sommerpause, merkt man ja überall!!!
    Sei lieb gegrüßt von
    Pannipunktinella

    AntwortenLöschen
  13. Die Elodie steht bei mir auch noch auf dem Programm! Die Stoffwahl ist der Hammer, Dutch Love. Ich liebe dieses Streichelstöffchen! Noch viel Spass im Pool!

    Herzlichst
    Esther

    AntwortenLöschen
  14. Ooooooooooooooohhh ist die toll geworden, auch unfertig!!!

    Und hier ists auch sooooo heiß! Sommer eben! =)
    GVLG Natascha

    AntwortenLöschen
  15. So eine schöne Version des Elodie Schnitts. *staun* Die wird deine Nichte bestimmt mit stolz tragen.

    Liebe Grüße,
    Geo

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Daxi, 4 Sau(m)meter... bist Du denn von allen guten Geistern verlassen... sieht auf jeden Fall so ordentlich aus, dass ich meine Tipps gut stecken lassen kann. So schön gerade bzw. gleichmäßig rund wird's bei mir nämlich nicht. Ich habe es mal mit einer Hilfsnaht probiert, an der ich dann sauber umbügeln kann. Das hat eigentlich gut funktioniert, macht aber noch mehr Arbeit und bei der Meteranzahl... pffff... Am liebsten rollsäume ich jetzt, wann immer es geht. Das geht recht fix und sieht ordentlich aus. Wenn das Stöffchen nicht zu dick ist, funktioniert das ganz gut. Liebsten Gruß, Marja

    AntwortenLöschen
  17. Ich liebe die Dutch-Love Stoffe und zu diesem Kleid passt er einfach super!! Aber das man 4m Zackenlinse braucht...wow!!!
    Wirklich schön geworden!
    LG Nataly

    AntwortenLöschen
  18. Oh Daxi, die ist wunderschön! Allerdins würde es mir bei 4m Saum auch gruseln :-)

    GLG Bea

    AntwortenLöschen
  19. die ist ja voll zauberhaft geworden! wunderhübsch!
    wollte die kleine maus das kleidchen nicht lieber selber behalten??? oder hast du es ihr nicht gezeigt? *gg*

    glg
    sandra

    AntwortenLöschen
  20. nee, das sieht nun wirklich nicht so aus, als ob Du Hilfe beim Säumen brauchst..der Stoff passt perfekt zur Elodie...2 nette Schwestern machen sich auch in diesem Jahr wieder gedanken, wie sie uns das Nähen erleichtern können, hier hab ich schon ein paar gute Sachen gefunden: http://shwinandshwin.blogspot.de/2012/08/sewing-with-knits-101.html..schau doch mal rein...Viele Sonnengrüße Anja

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Daxi,
    habe deinen Blog gerade entdeckt und freue mich auf noch eine nähfreudige Apothekerin zu treffen :-) Sehr schöne Sachen, hier schaue ich gern öfters vorbei,
    liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  22. Wow da wenn das mal kein Hingucker ist ;-).

    Auf meinen Blog findet eine Verlosung statt guck doch mal vorbei ;-).

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  23. oohh wie wunder, wunderwunderwunderwunderschööööönnnn

    AntwortenLöschen
  24. Wow ist das schön geworden... da würd ich mich ja nur zu gerne selber reinquetschen!!!! Ein richtigwer Mädchentraum!!! GLG Nina

    AntwortenLöschen
  25. Ein absoluter Mädelstraum und das mit der Zackenlitze kenn ich leider auch.
    Sei ganz lieb gegrüßt
    Aylin

    AntwortenLöschen
  26. Das ist ein traumhaftes Schulstart-Kleid...gefällt mir sehr!
    Liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Daxi,

    das ist ja ein Traumkleid geworden. Tolle Stoffwahl... :)

    Und ja, säumen das ist so was. Aber soll halt hübsch aussehen, nech? Dann muss man es leider doch machen.

    Liebe Grüße
    StilDi

    AntwortenLöschen
  28. Wow was ein Traum das Kleidchen ;O)

    DER HAMMER!

    LG Carolin

    AntwortenLöschen
  29. ein sehr hübsches kleidchen, gefällt mir sehr gut!
    zum säumen: ich fasse runde säume am liebsten mit schrägband ein, da muss man nix umschlagen, es entstehen keine unschönen falten und sieht sehr hübsch aus. ansonsten beim versäubern mit der overlook den differenzialtransport etwas anziehen, sodass sich der stoff etwas kräuselt. das lässt sich dann wunderbar umschlagen, bügeln und dann abnähen.

    farbenmix hat übrigens gute anleitungen für runde säume, sieh' mal hier: http://www.farbenmix.de/de/runde-saeume.html

    glg, catharina

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, jede Anregung, jede Meinung von Euch!