Dienstag, 17. April 2012

Apfel gefällig ?

Diesesmal hab ich mich an einem Kleidchen aus der Ottobre versucht.  Der Schnitt ist eigentlich ganz easy zu nähen. Das Einzige, was etwas aufwendiger ist und ich das allererstemal gemacht habe, war ein Paspolband für das Einfassen des Oberteils herzustellen. Mit dem Reißverschlußfüßchen war das aber auch keine Hexerei.





Schwieriger war dann das Anbringen des Paspelbandes am Oberteil, wiederum mit dem Reißverschlußfüßchen. Darüber kamen dann die rosaweißen Vichykaro- Belege.

Herstellung des Paspolbandes

Gesäumt habe ich das Kleid mit einem extrabreiten Schrägband, welches aus dem selben Stoff ist wie das Paspolband. Durch die zwei rosa Druckknöpfe lässt sich das Kleidchen im Nu an - und ausziehen!

Ich finde, das Ergebnis kann sich sehen lassen. Eigentlich bin ich ganz schön stolz darauf.

Die Masche ist vom kleinen Fräulein bestellt worden, selbst die Platzierung hat sie vorgegeben und das mit grademal 4 Jahren! Hilfe, wo soll das noch hinführen!

Ich wünsche allen meinen lieben Lesern einen wundervollen Dienstag! Ich bin heute den ganzen Tag in der Arbeit und Papi hat frei und hat Puppibespaßungsdienst!

Kommentare:

  1. Das ist wirklich entzückend geworden. Und die Arbeit mit dem Paspelband hat sich definitiv gelohnt. Was ist das für eine Schnur, die Du da verwendet hast?
    LG Jenny

    AntwortenLöschen
  2. Sieht sehr sehr schön aus!! Wirklich toll!
    lg, Miriam

    AntwortenLöschen
  3. ... das ist wundervoll geworden... Hut ab!!!
    Echt klasse Arbeit ♥

    glg Marion

    AntwortenLöschen
  4. Wirklich ganz süß hast das gemacht! Sehr schön!

    glg Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Das ist aber schön geworden..... Ist es für dein Kind? Diesen Schnitt finde ich sehr schön, würde ich auch für mich nehmen.
    GlG Katrin

    AntwortenLöschen
  6. zum anbeissen süß dein apfelkleidchen!!! und das mascherl vorne macht sich ja toll, ein eyecatcher sozusagen :)
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  7. Huhu, ich hab was für Dich! Schau mal bei mir im Blog vorbei!
    LG Jenny

    AntwortenLöschen
  8. Wow... das ist wunder, wunderschön geworden! *Neid* Und mit dem Paspelband sieht das einfach klasse aus! Lieben Gruß Nina

    AntwortenLöschen
  9. ja, das sieht wirklich ganz klasse aus!echt der wahnsinn, was du drauf hast!!!
    ich bin noch auf der suche nach einem schnitt für das einschulungskleid...sollte nicht ganz so kitschig/rüschig sein...dieser gefällt mir sehr gut!
    LG,
    Kristina

    AntwortenLöschen
  10. Das ist ja wirklich ein zuckersüßes Kleid! Ich bin begeistert! Du nähst wie ein junger Gott! äääh... eine junge Göttin natürlich!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, jede Anregung, jede Meinung von Euch!